Anzeige

!!! Schwabmünchen radelt !!!

Schwabmünchen: Schwabmünchen |
„Schwabmünchen radelt“ und nimmt als Team teil am jährlichen Stadtradeln des Landkreis Augsburg vom 14. Juni bis 4. Juli 2020.



Liebe Schwabmünchner*innen,

Ihr seid früher viel geradelt, aber irgendwie haben Euch die Bequemlichkeit oder andere Gründe eingeholt?
Ihr würdet gerne öfter das Auto stehen lassen und aufs Rad umsteigen?
Ihr habt in Corona-Zeiten das Fahrrad für Euch entdeckt, als Fitness förderndes, individuelles und klimafreundliches Verkehrsmittel?
Ihr fahrt schon so viel wie möglich mit dem Rad und wollt den Radverkehr präsenter machen?
Ihr Alle seid beim Stadtradeln 2020 genau richtig!

Je mehr Teilnehmer desto besser, ob als Familie oder einzeln, ob mit Fahrrad oder E-Bike, jeder Kilometer zählt.

Lasst uns, Bürger*innen und Kommunalpolitiker*innen gemeinsam in die Pedale treten und ein Zeichen setzen für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Und ganz konkret für unser schönes Schwabmünchen: Für die rasche Umsetzung eines fahrradfreundlichen Nahmobilitätskonzept und eine bürgerfreundliche Stadt.

Per Computer, Smartphone oder Telefon (falls kein Internet) können sich Interessierte, die in Schwabmünchen leben, arbeiten, bzw. in Verein oder Schule sind, schon jetzt beim Team „Schwabmünchen radelt“ (oder beim Schulradeln „Leonhard-Wagner-Realschule Schwabmünchen“) anmelden.


Anmeldung und Weiteres siehe Flyer des Landkreis Augsburg und unter:

www.stadtradeln.de/landkreis-augsburg
www.stadtradeln.de/app
Facebook: Schwabmünchen radelt


Kein Internet für die Anmeldung oder andere Fragen zum Team „Schwabmünchen radelt“? - Rufen Sie uns an!

Franz Hiemer        Heike Uhrig
0151 23264156    08232/8079022
franz.hiemer@t-online.de    heike@uhrig.online.de


Und wer nach den 3 Wochen noch nicht genug hat und in Augsburg lebt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine (Hoch-) Schule besucht, kann im Anschluss vom 05.07. bis 24.07.2020 für Augsburg in einem Team radeln (z.B. „Fahrradstadt jetzt“).


Hintergrund:

Seit 2008 treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen (ob Jung oder Alt) für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Schwabmünchen ist vom 14.05. bis 04.07.2020 für den Landkreis Augsburg mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Schwabmünchen leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. E-Bikes (Unterstützung bis max. 25 km/h) sind ebenfalls zugelassen.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren. Es geht aber auch darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerorts-Verkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.