Ein erfolgreiches Jahr, trotz aller Schwierigkeiten, für das Schwimmteam Neusäß – der Jahresrückblick 2021

Das STN beim ersten Wettkampf der Saison
 
Elena Moreira dos Santos (2007): Bayerische Meisterin über 400m Lagen und Teilnahme an den deutschen Meisterschaften
Ein außergewöhnliches Jahr liegt hinter dem Schwimmteam Neusäß, geprägt von Höhen und Tiefen.
Auf der einen Seite das grandiose Abschneiden der Leistungsschwimmer bei bayerischen und deutschen Meisterschaften, auf der anderen Seite der lange Lockdown, ohne Wassertraining.

Von Januar bis Juni waren die Schwimmbäder geschlossen. Das bedeutete für das gesamte Schwimmteam eine lange Zwangspause. Nur zwei Athleten durften weiter trainieren: Felix Odau und Franziska Schiegg waren in den bayerischen Landeskader berufen worden, was bedeutet, dass sie die Möglichkeit hatten weiter zu trainieren
Für die anderen Athleten des Vereins stand unterdes regelmäßiges Onlinetraining, sowie Radfahren und Joggen auf dem Programm. Trotz der ungewohnten Situation, zeigte alle Schwimmer große Motivation und Durchhaltevermögen.
Als ab März die Inzidenz Outdoortraining in Kleingruppe zuließ waren v.a. die Jüngsten fleißig am Start. Ob Inline- oder Radfahren auf den Weldenbahn, Training im Wald oder auf dem Parkplatz des Titanias, die Kinder waren motiviert dabei und froh, sich endlich einmal wieder zusehen, wenn auch nur auf Abstand.

Ungefähr zur gleichen Zeit starteten die ersten Wettkämpfe für die Kaderschwimmer des Schwimmteams. Felix Odau und Franziska Schiegg (beide 2009) zeigte sich in Bayreuth und Erlangen stark verbessert: „Die beiden haben viel umgesetzt, was wir in den letzten drei Wochen trainiert haben.“, lobte Trainer Mirko Golczyk.

Im Juni kam die erlösende Nachricht: Endlich wieder Wassertraining! Durch den großen Andrang der Schwimmvereine konnten das STN zwar noch nicht im gewohnten Umfang trainieren, aber wie schön war es doch, endlich wieder seine Bahnen ziehen zu können.
Da ließen sich die Aufbaumannschaften (Jhg. 2014-2011) auch nicht von der fast unmenschlichen Trainingszeit um 07:00 am Samstagmorgen im Bärenkellerbad abschrecken.

Eine Prämiere waren dieses Jahr Bayercup im Freiwasserschwimmen im Wörthsee. Die Athleten des STN stellten sich der ungewohnten Distanz von 2,5 km im See und konnten dabei zwei Medaillen aus dem Wasser fischen.
Anfang Oktober standen die Bayerischen Meisterschaften vor der Tür. Das STN schickte hierbei 5 Athleten an den Start. Elena Moreira dos Santos erreicte einen ersten und zwei dritte Plätze und stellte vier neue Vereinsrekorde auf. Für je einen weiteren Vereinsrekord sorgten Felix Odau (2009, 800m Freistil), Sebastian Wienand (2007, 50m Brust) und Franziska Schiegg (2009, 1500m Freistil).
Mitte Oktober war das Schwimmteam Neusäß in Aalen vertreten. Hier konnte v.a. der Nachwuchs überzeugen und sammelte ausschließlich neue Bestzeiten und zahlreiche Podestplätze.
Ende Oktober dann das große Highlight: Mit Elena Moreira dos Santos (2007) war das STN erstmals bei den deutschen Meisterschaften vertreten. Schon alleine die Qualifikation ist ein riesen Erfolg und Elena hatte sich gleich über 5 Strecken qualifiziert und konnte dabei zwei ihrer eigenen Vereinsrekorde verbessern.

Das STN blickt trotz aller Schwierigkeiten auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurück: Alle Athleten haben großes Durchhaltevermögen und Motivation gezeigt, und das obwohl die sie die Hälfte der Zeit nicht in ihrem gewohnten Element trainieren konnte.
Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Elena Moreira dos Santos mit ihrem Start bei den deutschen Meisterschaften.
Außerdem vertreten nun Felix Odau, Sebastian Wienand, Franziska Schiegg und Elena Moreira dos Santos das STN im bayerischen Landeskader.
Den Sprung in den Bezirkskader der Jahrgänge 2010-2012 schafften Maximilian Wienand, Elisa Odau und Tamara und Florentine Eicher.
Ein großer Dank gilt allen Trainern und Ehrenamtlichen, die immer ihr Möglichstes gaben, um allen Aktiven die Teilnahme am Training zu sichern, sowie dem Team des Titania Neusäß, das uns seit Jahren das Bad als Trainingsstätte nutzen lässt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.