Anzeige

The Voice Kids 2019: Lali covert Liebeslieder (Video)

Das Fernsehformat nur für die Kleinen: The Voice Kids bietet jungen Talenten eine Bühne, auf dieser dürfen sie dem Fernsehpublikum und den Zuschauern im Studio zeigen was sie drauf haben. Das will auch Lali.

Nachdem sich die schwere Tür zur Bühne öffnet, treten die Talente auf die Bühne. Doch die Juroren und die Talente sehen sich nicht. Die Coaches sitzen mit dem Rücken zur Bühne. Denn bei The Voice Kids geht es nur um die Stimme. Gefällt den Juroren, was sie hören, drücken sie auf den Buzzer. Somit dreht sich der Stuhl und der Kandidat ist weiter. Mit in der Jury sind: Titelverteidiger Mark Forster, Sängerinnen Stefanie Kloß uns Lena Meyer-Landrut. Und die Jungs von The Boss Hoss. Sie alle wollen die Show gewinnen und wählen daher bedacht die Talente aus. Wird Lali gebuzzert?

The Voice Kids 2019: Lali singt im Internet.

Diese Kandidatin ist mit 14 Jahren einer der älteren Kandidaten. Doch heißt das auch, dass sie den anderen, Jüngeren, einen Schritt voraus ist? Schließlich singt sie auf Social Media, wie Instagram und Youtube. Lalis bevorzugtes Genre sind Popsongs, die um Liebe handeln. Was sie wohl bei den “Blind Auditions” von The Voice Kids singen wird? Hör hier rein und bilde dir einen ersten Eindruck der 14-Jährigen! Lali kommt übrigens aus München. Ihre Performance siehst du heute Abend um 20.15 Uhr auf Sat1.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.