Anzeige

Sam Heughan: Schlägt der "Outlander"-Star Tom Hiddleston?

Sam Heughan oder doch lieber Tom Hiddleston als 007? (Foto: Gage Skidmore, flickr.com, CC BY-SA 2.0)

Sam Heughan und Tom Hiddleston sind beides echte Traummänner, wenn es nach den Fans geht. Doch muss sich Tom nun in einer Sache geschlagen geben? Sam könnte jetzt einen eindeutigen Vorteil haben.

Sam Heughan kennen wir vor allem als Jamie Fraser in “Outlander”. Hier spielt er an der Seite von Caitriona Balfe, die er auf Instagram oder Twitter gerne mal auf dem Arm nimmt. Doch auch Tom Hiddleston ist kein Unbekannter. Ich würde sogar behaupten, dass er noch erfolgreicher ist als Heughan. Ihn haben wir immerhin schon mehrfach als Loki gesehen, - zuletzt in “Avengers: Infinity War” - in “The Night Manager” oder in “Hamlet”. Viele Filme setzen auf den smarten Tom, dessen Freundin 2016 kurzzeitig Sängerin Taylor Swift war. Doch hat Hiddleston trotzdem keine Chance gegen Sam?

Sam Heughan als Favorit?

Es wird ja immer noch spekuliert, wer die Nachfolge von Daniel Craig als James Bond antreten könnte. Zwei Namen fallen in der Diskussion immer wieder: Sam Heughan und Tom Hiddleston. Aber wer wird 007? Wenn es nach der Autorin von “Outlander” geht, dann sollte auf jeden Fall Heughan die Rolle bekommen. Hat er damit also einen Vorteil gegenüber Tom? Fakt ist auf jeden Fall, dass beide extrem gut im Anzug aussehen. Und jetzt, wo Craig ein Baby hat, muss eben einer von ihnen seine Nachfolge antreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.