Anzeige

Pippa Middleton: Alex Loudon zog den Schlussstrich - er hatte keine Lust „Promi zu spielen“!

Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Pippa Middleton ist wieder Single! Wer hat wen abserviert? Machte Pippa Schluss, oder zog Alex Loudon den Schlussstrich? Jetzt kam heraus, dass die Beziehung von Alex Loudon beendet wurde. Doch warum? Was sind die Gründe, für das Liebes-Aus?

Alex Loudon kam mit dem Trubel der um seine Freundin gemacht wurde nicht zu recht. Pippa erregte bei der Hochzeit ihrer Schwester Kate mit Prinz William sehr viel Aufsehen. Pippa Middelton befand sich auf einmal im Zentrum der Öffentlichkeit. Paparazzi verfolgten sie, sie wurde zu zahlreichen Partys und öffentlichen Veranstaltungen eingeladen. Alex Loudon hat eine tiefe Abneigung gegen diese ganzen Auftritte und Schlagzeilen. Er ist nach bunte.de sehr konservativ und hasst es „Promi zu spielen“. Das ist nicht seine Welt und als Pippa auf einmal in diese Schiene hineinrutschte wurde ihm das alles zu kompliziert. Hinzu kam angeblich, dass die Eltern von Alex etwas gegen die Verbindung mit Pippa Middleton hatten. Die Familie legt sehr viel Wert auf Diskretion, was mit dieser Beziehung sehr erschwert wurde. Pippa hat dieses Beziehungs-Aus sehr geschockt. Sie war anscheinend überhaupt nicht darauf vorbereitet. Kein Wunder, vor kurzem wurden ja noch anstehende Hochzeitspläne bekannt. Kate Middleton kümmert sich um ihrer an Liebeskummer leidenden Schwester. Hoffentlich kann Pippa bald wieder nach vorne schauen. An Ablenkung wird es ihr mit Sicherheit nicht fehlen. Die Schlange der Verehrer ist nämlich sehr lang.

Hier noch mehr News:
Pippa Middleton: Trennung von Alex Loudon! Sie ist wieder Single!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.