Anzeige

Meghan Markle & Prinz Harry: Urlaub mit der Queen?

Mittlerweile sind es nur noch zwei Wochen bis zum Megxit. Dennoch scheint es Hoffnung zu geben, dass Meghan Markle und Prinz Harry nicht alle Br端cken hinter sich abbrechen. Berichten zufolge soll dieses Jahr noch ein Urlaub mit der Queen anstehen.

Beim letzten Besuch des Herzogenpaares in Grobritannien lief vieles nicht optimal. So soll es die Queen vor allem bedr端ckt haben, dass sie ihren Ur-Enkel Archie nicht sehen durfte. Der war n辰mlich ohne seine Eltern in Kanada geblieben. Dabei hatte die k旦nigliche Familie den kleinen Kerl nicht mehr gesehen, seitdem Meghan Markle und Prinz Harry samt Baby mehr oder weniger aus dem Land geflohen waren. Viele argumentierten, dass die Monarchin schon 端ber 90 Jahre alt ist und nicht gesichert ist, wie viel Zeit sie noch mit ihren Nachkommen hat. Allerdings gibt es jetzt wohl doch Hoffnung auf eine Wiedervereinigung.

Familienzusammenf端hrung in Schottland?

Wie jedes Jahr wird Queen Elizabeth die heie Jahreszeit in ihrer Sommerresidenz in Balmoral verbringen. Bereits letztes Jahr hatte sie Meghan Markle und Prinz Harry eingeladen, sie dorthin zu begleiten. Damals lehnten das Paar jedoch ab, was die 93-J辰hrige laut Medienberichten sehr entt辰uschte (disappointed). Nun ist in den vergangen Monaten einiges passiert, was die Gesamtkonstellation empfindlich ver辰ndert hat. Die Sussexroyals werden ab Ende M辰rz keine vollwertigen Mitglieder des K旦nigshauses mehr sein. Dennoch versicherte die Queen, dass die beiden und Archie immer Teil ihrer Familie sein werden. Diesen Worten l辰sst sie nun Taten folgen und l辰dt die drei erneut nach Balmoral ein. Anscheinend wurde die Einladung angenommen. Sp辰testens im Sommer kann also hoffentlich mit einer Familienwiedervereinigung gerechnet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.