Anzeige

Der Mensch ist mehr als nur ein Körper - Körper und Seele als Einheit

2
Morgennebel am See

Ich glaube, dass vielen Menschen inzwischen bereits klar geworden ist, dass der Mensch mehr ist als lediglich ein Körper. Bis jetzt wurde zwar noch nie eine Seele im menschlichen Körper gefunden. Daraus zu schließen, dass folglich eine Seele auch nicht existiert, ist allerdings Unsinn. Das Einzige, was man daraus folgern kann ist, dass die Seele offenbar nicht stofflich oder materiell sein kann.

So wie es bei Gedanken oder Gefühlen ist kann man auch die Seele nicht sehen. In einem leblosen Körper, hätte man sowieso keine Chance eine Seele zu finden, denn es heißt ja, dass sie ihn mit dem letzten Atemzug des Menschen verlässt.

Was man nun genau unter dem Begriff „Seele“ versteht, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten. Ich benutze dieses Wort „Seele“ als Sammelbegriff für den nicht materiellen
Teil des Menschen und die Kraft, die den Körper erst zum lebendigen Menschen macht.

Das zwischen Körper und Seele eine enge Verbindung besteht, wird heute nicht mal von der Medizin geleugnet.
Jeder weiß, dass man vor Kummer und Gram auch körperlich
krank werden kann und es gibt auch das Gegenteil, das schwerkranke Leute wieder gesund geworden sind, weil ihr Optimismus und ihr Lebenswille ungebrochen waren.
Neu ist diese Erkenntnis nicht, denn schon in der Bibel können wir nachlesen:

Überlaß dich nicht der Sorge, schade dir nicht selbst durch dein Grübeln!
Herzensfreude ist Leben für den Menschen, Frohsinn verlängert ihm die Tage.
Überrede dich selbst und beschwichtige dein Herz, halte Verdruss von dir fern!
Denn Viele tötet die Sorge, und Verdruss hat keinen Wert.
Neid und Ärger verkürzen das Leben, Kummer macht
vorzeitig alt.

(nachzulesen in der Bibel im Alten Testament bei Jesus Sirach, Kapitel 30, Vers 21 bis 24)

Der Körper braucht die Seele, nicht aber die Seele den Körper. Der Leib muss der Seele dienen und diese mit ihrem Verstande und Willen dem Leibe. Körper und Seele bilden eine Einheit. In einem gesunden Körper wohnt auch eine gesunde Seele und man muss auch erkennen, dass Körper und Geist eine Einheit bilden und wenn diese in Harmonie und Einklang sind, dann sind wir auch gesund und haben unseren Seelenfrieden mit unserem Selbst und wenn der Körper auch vergeht, die Seele bleibt.

Wünsche euch allen ganz viel Seelenfrieden.
Alles Liebe
Angelika Huber
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
24 Kommentare
23.596
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 12.07.2008 | 15:42  
7.858
Bodo von Rühden aus Dautphetal | 12.07.2008 | 16:33  
2.589
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 12.07.2008 | 17:07  
1.919
Karola Wood aus Günzburg | 12.07.2008 | 17:08  
3.489
Roland Greißl aus Fuchstal | 12.07.2008 | 17:27  
1.173
Axel Schwan aus Wunstorf | 12.07.2008 | 19:02  
3.785
Angelika Huber aus München | 13.07.2008 | 00:10  
3.489
Roland Greißl aus Fuchstal | 13.07.2008 | 00:16  
599
Bärbel Freiling Robideaux aus Marburg | 13.07.2008 | 08:26  
3.489
Roland Greißl aus Fuchstal | 13.07.2008 | 12:11  
14.763
Max Bils aus Aichach | 13.07.2008 | 12:41  
630
Ruben Reitz aus Wetter | 13.07.2008 | 16:03  
2.083
Robert Weiß aus Königsbrunn | 13.07.2008 | 20:00  
3.489
Roland Greißl aus Fuchstal | 15.07.2008 | 23:47  
3.489
Roland Greißl aus Fuchstal | 16.07.2008 | 10:12  
3.785
Angelika Huber aus München | 16.07.2008 | 10:16  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 16.07.2008 | 13:23  
3.489
Roland Greißl aus Fuchstal | 16.07.2008 | 13:29  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 16.07.2008 | 13:44  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 16.07.2008 | 13:48  
3.489
Roland Greißl aus Fuchstal | 16.07.2008 | 14:01  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 16.07.2008 | 14:19  
3.785
Angelika Huber aus München | 16.07.2008 | 17:18  
35.120
Silvia B. aus Neusäß | 02.10.2008 | 18:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.