Anzeige

Wer hat sowas schon gesehen?

3
München: Tierpark Hellabrunn | An einem trüben Nachmittag im Januar raffte ich mich zuerst wenig motiviert dazu auf, zu einem Tierpark-Besuch mitzukommen... Naja, das Elefantenhaus wurde umgebaut, somit waren weder Elefanten noch Giraffen zu sehen...

Dafür haben wir mehr Zeit bei unseren nächsten Verwandten den Menschenaffen verbracht.
Es war gerade Futterzeit, die Tiere erhielten aussortierte Babyflaschen mit Körnern um ihre Geschicklichkeit zu fördern und sie ein wenig zu unterhalten.
Der Wärter erklärte einiges über die Charaktereigenschaften der einzelnen Tiere und ihre Stellung in der Rangordnung...Insgesamt eín friedeliches Miteinander, ein Zeichen, wie hoch entwickelt die Tiere sind,

Auch im Aquariumbau kann man sich ja bei Regen auch ohne weiteres aufhalten, ohne dass Langeweile aufkommt. Besonders fasziniert hat mich das Wesen auf Bild eins...

Zum Schluss kamen wir bei den Pinguinen vorbei, da könnte ich auch lange zuschauen...
Der Eisbär, der alleine in seinem Betonverließ seine Zeit zubrachte, erweckte Mitleid in mir... er sah nicht so richtig gesund aus.
Beim Tigergehege wurden wir vor die Tatsache gestellt, dass der Bewohner sich momentan in ärztlicher Behandlung befindet. Drücken wir die Daumen, dass es wieder wird...
Naja, vielleicht gehe ich dieses Jahr nochmal bei schönerem Wetter hin, wenn das Elefantengehege fertiggestellt ist und vielleicht die neugeborene Giraffe zu bestaunen ist.

Und, welches Wesenversteckt sich nun auf Bild 1?
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
31.493
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 12.01.2013 | 22:17  
4.915
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 12.01.2013 | 22:20  
31.493
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 12.01.2013 | 22:40  
4.915
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 12.01.2013 | 22:47  
31.493
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 12.01.2013 | 23:01  
16.193
L. G. aus Wertingen | 12.01.2013 | 23:02  
4.915
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 12.01.2013 | 23:09  
16.193
L. G. aus Wertingen | 12.01.2013 | 23:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.