Anzeige

Ästhetische Akrobatik auf dem Pferderücken - Voltigierturnier des Augsburger Pferdesportvereins in Thierhaupten

M-Gruppen (Foto: KlickVolti.de)
 
M-Gruppen (Foto: KlickVolti.de)
Strahlender Sonnenschein wurde dem APSV Augsburger Pferdesportverein,
als Veranstalter für sein Voltigierturnier am Wochenende14./15. April auf der Reitanlage Meir in Thierhaupten geboten. Viel Konzentration und Können wurde von den akrobatischen Reitsportlern abverlangt. Von Einsteigern bis Profis war turnerische Höchstleistung gefragt.

38 Voltigiergruppen, 28 Einzel- und einige Doppelvoltigierer gaben sich ein Stelldichein. Die Organisatoren, unter der Leitung von Peter Kugland waren sehr zufrieden. Zahlreiche Zuschauer staunten über die hohe Leistungsbereitschaft und Disziplin der Jugendlichen und dem harmonischen Gleichklang der Pferde. Auch die unteren Klassen am Samstag schlugen sich tapfer.

In der Arena mit Zuschauerraum starteten am Samstag die A-Gruppen Pflicht/Kür, in der auf den ersten Plätzen in der 1. Abteilung Eichstätt III, Landshut I und in der 2. Abteilung Volti Kids Roggenburg und Schwabmünchen 5 platziert waren. Es folgten gegen Mittag die L-Gruppen. Sieger waren hier in der 1. Abt. PSG Traunsdorf und auf Platz zwei Oberland 4. Weicht 3 und Weicht 5 freuten sich über Platz 1 und 2 in der 2. Abteilung. Der Tag ging mit der Siegerehrung der beiden Prüfungen zu Ende.

Auch am Sonntag lag die Veranstaltung gut in der Zeit. Die M-Gruppen gingen früh morgens an den Start. Platz eins ging an Oberland 1, Platz zwei an Oberland 3. In der 2. Abt. siegte Schwabmünchen vor Eichstätt 1.

Nach der Siegerehrung und Mittagspause präsentierten sich die Einzelvoltigierer – S-Einzel, M-Einzel und Junior - in Pflicht und Kür. L-Einzel gewann Jennifer Braun Abt. 1, Julia Weiland in Abt. zwei. M/S-Einzel überzeugte Julian Wilfling auf dem 1. Platz. Selma Homberg siegte im Junior Einzel und Sarah Maren/Nina Dierks gewann das M-Doppel. Das Junior-Doppel brachte Hannah Melzl/Miriam Hieber als Sieger hervor.

Der Sonntag endete mit der großen Siegerehrung. Die Organisatoren freuten sich über die Gastfreundschaft und den guten Service der Reitanlage.


Ergebnisse:

S-Gruppen
1. Ingelsberg III, 6,839;
2.. VRV Memmingen 6,751
3. Weicht 1 6,576

M-Gruppen

1. Abteilung
1. Oberland 1 6,391
2. Oberland 3 5,932
2. Abteilung
1. Schwabmünchen 1 6,079
2.Eichstätt 1 5,921

Junior-Gruppen
1. Gut Waffenschmiede Junior 1 6,558

L-Gruppen
1. Abteilung
1.PSG Traunsdorf 5,625
2.Oberland 4 5,261
2. Abteilung
1.Weicht 3 5.681
2.Weicht 5 5,519

A-Gruppen
1. Abteilung
1. Eichstätt 3 5,668
2. Landshut 1 5,446
2.Abteilung
1.Volti Kids Roggenburg 5,626
2.Schwabmünchen 5 5,278

L-Einzel
1.Abteilung
1.Jennifer Braun 6,722
2.Melanie Niggl 6,335
2.Abteilung
1.Julia Weiland 6,660
2.Sarah Berchtold 6,312

M/S-Einzel
1. Julian Wilfling 8,191
2.Chiara Hilverkus 7,497

Junior Einzel
1. Selma Homberg 7,043
2.Ronja Förster 6,516

M-Doppel
1. Sarah Maren/Nina Dierks 6,513

Junior-Doppel
1. Hannah Melzl/Miriam Hieber 6,006

Voltigierpferdeprüfung:
1. Goetheburg 6,350
2.Eaven 6,160
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 05.05.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.