Anzeige

38. Fußball-Schülerhallenturnier in Thierhaupten

G Jugend (Foto: Michael Reißner)
Am Wochenende 11./12. März wurden anlässlich des Jugend-Hallenturniers des SV Thierhaupten, in der Halle der Volksschule Thierhaupten, tolle Turniere geboten. Das Organisationsteam war mit der Veranstaltung sehr zufrieden.

Die Nachwuchsfußballer konnten auch dieses Jahr erneut ihr Können an den Teams aus den umliegenden Sportvereinen messen. Insgesamt waren 31 Mannschaften angetreten, davon sieben Junioren und eine Juniorinnen-Mannschaft. Der Samstag war für die Jüngsten (ab 3 J) morgens, anschließend mittags die F2-Jugend und zum Ende die F1-Jugend vorgesehen. Am Sonntag spielte die E2-Jugend bis zum Mittag und am Nachmittag die E1-Jugend um den Sieg. Begeistert und kämpferisch versuchten alle ihr Bestes zu geben.
Bei der G- / F2 und F1-Jugend wurde das Turnier im Fair Play Modus gespielt. Es wurden keine Platzierungen ausgespielt. Hier gab es nur Siege. Jede Spielerin und Spieler bekam eine Medaille. Die Mannschaften kamen aus Baar, Meitingen, Augsburg, Altisheim, Rain und aus Wemding.

Auch der Sonntag war ein toller Fußballtag. Am Sonntag wurde das E2 und E1-Schüler-Turnier mit Tabelle ausgetragen. Als Sieger beim E2-Turnier trat der TSV Gersthofen hervor. Weitere Teilnehmer waren DJK Augsburg-West, TSV Meitingen, TSV Rain, SVT Juniorinnen und die SVT-Buben. Das E1-Turnier gewann der SC Biberbach, gefolgt vom SV Thierhaupten, SV Roggden, DJK Augsburg West, SV Münster und die SVT Buben 2.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 01.04.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.