Anzeige

Singschwan (Cygnus cygnus)

Ich hatte am Lech einige Schwäne fotografiert. Da stellte ich fest, daß auf einigen Bildern die Schwäne etwas anders aussahen. Sie hatten nämlich nicht den typischen schwarzen Schnabelhöcker und der Schnabel war zitronengelb. Auch haben sie nicht diese S-förmige Haltung des Halses beim Schwimmen wie der Höckerschwan, sondern eine aufrechte. Ich fragte meinen Vater, der Jäger ist, was das für eine Art sei. Sie heißen Singschwäne und sind bei uns zur Überwinterung zu Gast. Das Zuhause dieser Schwäne ist normaleweise das Gebiet von Island über Nordskandinavien bis nach Nordrußland und Sibirien.
4
1
3
1
1
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
85.920
Ali Kocaman aus Donauwörth | 12.01.2010 | 23:37  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 12.01.2010 | 23:46  
39.793
Gertraude König aus Lehrte | 12.01.2010 | 23:54  
1.753
Erwin Fischer aus Leun | 13.01.2010 | 01:01  
1.753
Erwin Fischer aus Leun | 13.01.2010 | 01:17  
85.920
Ali Kocaman aus Donauwörth | 13.01.2010 | 01:34  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 13.01.2010 | 09:13  
17.986
Franz Scherer aus Friedberg | 13.01.2010 | 11:53  
6.674
Marlene Feldmeier aus Ederheim | 13.01.2010 | 12:37  
50.297
Christl Fischer aus Friedberg | 13.01.2010 | 14:04  
520
Rainer Böck aus Welden | 13.01.2010 | 19:06  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 13.01.2010 | 22:31  
26.978
Petra Pschunder aus Langenhagen | 13.01.2010 | 23:20  
7.673
Gisela Schild aus Peine | 14.01.2010 | 11:19  
17.280
Wolfgang H. aus Gladenbach | 15.01.2010 | 23:18  
58.635
Werner Szramka aus Lehrte | 17.01.2010 | 15:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.