Anzeige

Heidelibellen nach dem Schnee

Endlich sind die grauen Wolke verschwunden und die Sonne lachte vom Himmel.
Neugierig machte ich mich auf zum Altwasser des Lechs. Ob die Heidelibellen die Kälte gut weggesteckt hatten.
An einigen Stellen gab es noch kleine Schneefelder, doch dort wo die Sonne ihre wärmenden Strahlen hinschickte herrschte reges Libellentreiben.
Gegen 12 Uhr konnte ich auch die ersten Paarungen entdecken. Es waren ca. 30 Paare fleißig bei der Arterhaltung.
Tja die Aussage vom Waldschrat: "Die halten schon was aus" kann ich nur bestätigen.
Hier die Beute von heute.
6 11
6
1 10
2 8
1 5
2 6
4
5
7
7
5
4
4 11
3
1 4
2 7
5
7
5
5
2 6
5
2
2 6
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
15.037
Norbert Steffan aus Augsburg | 31.10.2012 | 16:46  
29.348
Silvia B. aus Neusäß | 31.10.2012 | 19:22  
29.856
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 31.10.2012 | 19:42  
9.707
H. - Willi Wünsch aus Bergheim | 31.10.2012 | 20:27  
46.912
Kathrin Zander aus Meitingen | 31.10.2012 | 20:31  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 02.11.2012 | 08:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.