Anzeige

Frühling an der Wörnitz

Auf einer Fototour an der Wörnitz konnte ich manch schönes Motiv erspähen. Die Natur, oder viel mehr die Bäume wirken dort sehr bizarr. Alles sieht noch ein bisschen karg aus, aber ich sah schon erste Gänseblümchen spitzeln. Ein Kleiner Fuchs schwirrte auch ständig vor meiner Nase herum. Als ich ein paar Schilfzweige aus der Nähe fotografieren wollte, schreckte ich einen Wildhasen auf, der mit einem Affenzahn davonsprang. Ziemlich weit weg machte er eine Pause, um die Lage zu checken. Zum ersten Mal in meinem Leben sah ich einen Eisvogel in natura (leider nur vorbeifliegen). Aber ich bin mir sicher, heuer werde ich ihn noch ablichten.
So nun genug gefaselt, hier meine kleine Ausbeute.
8
8
10
6
3 10
4
5
2
8
7
7
5
7
3 9
1 8
7
4 6
7 4
3 6
5
5
8
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
8.294
Günter Kunze aus Uetze | 10.03.2014 | 10:39  
45.651
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.03.2014 | 11:29  
81.355
Ali Kocaman aus Donauwörth | 10.03.2014 | 12:02  
9.368
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 10.03.2014 | 13:28  
4.889
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 10.03.2014 | 18:53  
15.134
Sandra Biegler aus Meitingen | 10.03.2014 | 21:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.