Anzeige

Wir sind Europa

Etwa 350 Schülerinnen und Schüler der Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule führten am Mittwoch, den 10. Mai 2017, einen Projekttag zum Thema „Feel the Spirit of a Modern Europe - Bringing Entrepreneurship into Schools“ durch.
Die Jugendlichen aus allen 7. und 8. Klassen wurden von ihren Mitschülern über das Erasmus+ Projekt an der Realschule informiert. In der Aula erfolgten Vorträge über die europäische Schülerfirma S.P.I.C.E.S., die wir mit unseren internationalen Schulpartnern gegründet haben. Der Erlös der selbst produzierten Waren kommt der Organisation „Future for Children“, einem Kinderdorf in Ahungalla, Sri Lanka, zugute. Es wurden Filmsequenzen präsentiert, die uns die Tür zu Europa weiter öffneten und den Schülern einen tieferen Einblick über unsere Landesgrenzen hinaus ermöglichten. In den einzelnen Klassen erfuhren die Jugendlichen mehr über „unser Europa“: Welche Länder gehören eigentlich zu Europa? Welche kulturellen Schätze gibt es hier? u.v.m. Den Höhepunkt bildete eine Choreografie der Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufen. Auf dem Hartplatz des Schulgeländes präsentierten sie die Europahymne mit einem selbst einstudierten Tanz und Gesang. Die Darbietung zeigte sich als eine sehr gute Chance, das Thema „Europa“ ins Bewusstsein der Jugendlichen zu rücken.
Denn eines ist ganz klar, „Wir sind Europa“ und wenn wir die Errungenschaften Europas, unsere gemeinsamen „europäischen Werte“ bewahren wollen, „müssen wir uns dafür einsetzen“ (Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission). Mit der Unterzeichnung der ‚Römischen Verträge‘ vor 60 Jahren wurde der Grundstein für ein in Frieden vereintes Europa gelegt. Der Europatag (9. Mai) erinnert an die „Schuman-Erklärung“ vom 9. Mai 1950.
Die Europäische Union unterstützt das Erasmus Programm, das 1986 ins Leben gerufen wurde. Es gibt jungen Menschen in Europa die Gelegenheit, gesellschaftliches Engagement zu zeigen und damit den „European Spirit“ zu erleben und selbst zu leben.
(Christine Weinl)
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 03.06.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.