Anzeige

Schulanfängerabschluss im Kindergarten Ostendorf

Meitingen-Ostendorf: Kindergarten Ostendorf | Auch dieses Jahr haben sich die Kindergärtnerinnen vom Kindergarten Ostendorf - zur Verabschiedung ihrer Vorschulkinder - etwas ganz Besonderes einfallen lassen:
Die Kinder sollten sich den Donnerstagnachmittag und Abend für einen Überraschungsausflug freihalten und um 14 Uhr mit Fahrrad und Helm im Kindergarten erscheinen.
Zuerst ging es für die Vorschulkinder gemeinsam mit dem Fahrrad Richtung Meitingen. Eine richtige Fahrradkolonne bewegte sich von Ostendorf über den Feldweg in Richtung Via Claudia. Die Kinder waren alle ganz nervös und voller Vorfreude, was sie an diesem besonderen Tag alles Aufregendes erwarten würde.
Die erste Anlaufstelle war das Cineplex Cinderella in Meitingen, wo zusammen der Film „Die kleine Hexe“ angeschaut wurde. Nach dem Film, der die Kinder alle sehr bewegte, durften sich die Schulanfänger auf dem Spielplatz im Kino so richtig austoben.
Hungrig und müde vom Radeln und Toben, war die nächste Station des Ausflugs der allseits beliebte Dönerimbiss GIRBO im Via Claudia in Meitingen. Darüber freuten sich die Kinder riesig. Sie bekamen dort vom Inhaber alle einen Döner spendiert und durften diesen sogar selbst belegen.
Die Endstation der Radtour war dann der Kindergarten Ostendorf, welcher für die Vorschulkinder nun bald der Vergangenheit angehören wird. Dort feierten diese gemeinsam mit ihren Kindergärtnerinnen und auch ihren Eltern etwas wehmütig die Verabschiedung vom Kindergartenalltag und voller Vorfreude den bald anstehenden Schulbeginn.
Von den Kindergärtnerinnen wurden zum Abschluss die Schultüten, sowie kleine Geschenke an die Schulanfänger und ihre Eltern überreicht.
Auch die Eltern der Vorschulkinder verabschiedeten sich mit kleinen Präsenten recht herzlich von den Kindergärtnerinnen, die ihre Kinder in der Kindergartenzeit so liebevoll betreut und umsorgt haben.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.08.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.