Anzeige

Meitinger lassen sich ihre Maifeier nicht nehmen

ein wenig kleiner aber auch schön - der Maibaum in diesem Jahr

Klein aber urgemütlich, so ist in diesem Jahr die Maifeier auf Meitingens Rathausplatz.



Nach der Schlagzeile am Samstag in der Augsburger Allgemeinen  Maibaum geklaut. Nun wird die Feier abgesagt. Sagten sich Elke Fahrion - Das geht gar nicht! Und organisierte spontan am Stammtisch eine kleine Maifeier für Meitingen.

Über soziale Netzwerke wurden ihre Freunde mobilisiert und auch Helmut Wenniger war sofort dabei und spendierte aus seinem Wald den fehlenden Maibaum. Der standesgemäß mit schwerem Gerät aufgestellt wurde.

Fazit ist - So schnell lassen sich die Meitinger ihre Maifeier nicht nehmen.
Im übrigen verstand keiner der anwesenden Gäste den Hallenbesitzer und den Brauchtumsverein. Die die Maibaum Diebe aus dem Nachbarort angezeigt haben und die geforderte Auslöse von 60 Liter Bier und einer Brotzeit nicht zahlen wollten. 
1 5
4
3
3
1 3
3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
44.784
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 30.04.2018 | 20:13  
30.263
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 30.04.2018 | 20:21  
4.933
Knippsi Knippsilein aus Ellgau | 30.04.2018 | 23:54  
59.222
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.05.2018 | 06:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.