Anzeige

Lesewettbewerb an der Realschule Meitingen

1. Platz Louisa Thanheiser, 6c
Meitingen: Realschule Dr. Max Josef Metzger | Von magischen Rezepten, Pferden und Freunden im Tal der Dinos


Zwölf Mädchen und Jungen der Klassen 6a-f der Dr.-Max-Josef-Metzger-Schule zeigten am 13.2.20 ihre Lesefertigkeit im Rahmen des alljährlichen
Lesewettbewerbs an unserer Schule. Neben einem vorbereiteten Buchtext war auch ein unbekannter
Text aus dem Buch "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" von Judith Kerr vorlesen.

Die Jury, welche aus Lehrkräften, der Schülersprecherin, der stellvertretenden Elternbeiratsvorsitzenden sowie
einer örtlichen Buchhändlerin bestand, bestimmte die besten Leistungen:

1. Platz: Louisa Thanheiser, 6c
2. Platz: Ricardo Mangano, 6b
3. Platz: Otylia Moskwa, 6c
Wir gratulieren der Schulsiegerin Louisa, welche unsere Schule im Wettbewerb auf Landkreisebene vertreten wird.

Magdalena Lofner und Johanna Sturm lockerten mit ihren musikalischen Beiträgen die Veranstaltung auf. Ihnen, den Technikern Tim und Lukas aus der 10a sowie allen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön!!!

(Text und Foto: R. Brugger)
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 07.03.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.