Anzeige

Das Kind in der Krippe verbindet! - Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2017

Meitingen: Evangelische Johanneskirche Meitingen | Liebe Freundin, lieber Freund,
verspätet, aber doch noch: Fröhliche Weihnachten!
An Weihnachten haben wir uns wieder auf den Weg zu Krippe gemacht. Allen Menschen rufe ich zu in Namen der Weihnachtsengel: "Fürchtet Euch nicht! Euch ist heute der Heiland geboren. Gott wird Mensch. Das Kind in der Krippe verbindet die Wunden - alle Wunden, meine Wunden und Deine Wunden. Das Kind in der Krippe verbindet die Menschen - alle Menschen, die Nahen und die Fernen, die Einheimischen und die Heimatlosen. Das Kind in der Krippe möchte in jedem Menschen geboren werden. Es sagt einem jeden von uns: In jedem Menschen kannst Du ein Kind Gottes sehen und Du kannst in jedem Menschenkind Gott sehen.
Weihnachten ist das Licht in der Finsternis der Welt."

Wenn wir Menschen diese Vorstellung von der Gottesebenbildlichkeit auch im Umgang miteinander umsetzen, dann wird auch Frieden auf Erden einkehren.

Nochmals fröhliche Weihnachten, denn Weihnachten so verstanden ist ja immer, vor allem auf jeden Fall bis Epiphanias, und ein gesegnetes neues Jahr 2017.

Herzliche Grüße

Markus Maiwald, Pfarrer in Meitingen
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
27.432
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 29.12.2016 | 15:55  
54.502
Werner Szramka aus Lehrte | 29.12.2016 | 16:32  
7.225
Lothar Wobst aus Wolfen | 29.12.2016 | 19:20  
840
Franz Josef Neffe aus Wittibreut | 29.12.2016 | 20:10  
15.827
Fred Hampel aus Fronhausen | 30.12.2016 | 09:13  
18.719
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 30.12.2016 | 18:49  
18.600
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 31.12.2016 | 19:19  
3.811
Erich K.H. Kalkus aus Bremen | 07.01.2017 | 17:18  
21.784
Brigitte Obermaier aus Ismaning | 10.01.2017 | 14:48  
40.611
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 09.02.2017 | 20:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.