Anzeige

Mutter-Vatertagsfeier beim VdK Ortsverband Thierhaupten

Jubilare der VdK Ortsgruppe Thierhaupten
Einen gemütlichen Nachmittag konnten die Seniorinnen und Senioren am 4. Mai im Pfarrheim des Klosters Thierhaupten verbringen. Als Ehrengast konnte Ehrenkreisvorsitzender vom Kreisverband Augsburg Paul Hirschvogl, Altbürgermeister Thierhaupten Franz Neher und 3. Bürgermeisterin Renate Durner begrüßt werden. Die Volksmusikgruppe Rusch aus Mertingen untermalte mit besinnlichen Worten und Musikeinlagen die Veranstaltung.

1. Vorsitzender Otto Scheibler begrüßte Besucher, Ehrengäste, Jubilare und Herrn und Frau Wittmann mit seinem Team für die Vorbereitung der Feier. Dank ging an die zahlreichen Kuchenspendern. Er erzählte von Erinnerungen zum Muttertag und brachte die heutige Wichtigkeit des Sozialverbandes VdK zum Ausdruck.

Auch die Worte von R. Durner betonte dies mit der Erkenntnis, dass der VdK sich verwandelt hat und heute als Sozialverband nicht mehr wegzudenken ist, verbunden mit dem Dank an die vielen Ehrenamtlichen, die die Not der anderen sehen können und lindern helfen, unter dem Motto: „Lieben können und mit einem Licht für andere brennen!“

Mehr denn je ist es notwendig Menschen zu gewinnen, die mit diesem Licht zur Verfügung stehen, so Paul Hirschvogl der sich darum besonders sorgt.

Er übernahm die ehrenvolle Aufgabe die anwesenden Jubilare (Mitgliedschaft 10 und 20 Jahre) zu beglückwünschen und mit einer Urkunde und einem Blumengruß auszuzeichnen. Sofie Eser (20 J.) Thierhaupten, Anna Hammerl (20 J.), Thierhaupten Elisabeth Hammerl (20 J.), Thierhaupten Regina Huber (20 J.), Baar, Anna-Elise Grasheu (10), Kühlenthal, Mathilde Richter (10 J.) Baar

Beim gemeinsamen Abendessen und herzlichen Gesprächen klang die Feier aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.