Anzeige

Leistungsprüfung mit Bravour bestanden

v.l.n.r: KBM Andreas Obleser, Benjamin Gloeckner, Stefan Beutmiller, Felix Surrer, Severin Göppel,Sophie Cross, Maximillian Krahe, Bernhard Rau,Vincent Langhans, Johannes Krätschmer, Torsten Niemann, Daniel Specht, Jochen Irsigler, Wolfgang Rau, Martin Meidl, Daniela Tarras, Amelie Specht, Stefan Becker, Jürgen Schmitt, 3. BGM Claudia Riemensperger, MGR Anton Kraus, MGR Robert Hecht, SR Gottfried Reiter, KBM Bernd Schreiter (Foto: Peter Heider)
Meitingen: Feuerwehrgerätehaus Meitingen | In Anwesenheit der 3. Bürgermeisterin Claudia Riemensperger, sowie den Marktgemeindräten Anton Kraus und Robert Hecht, legten 18 aktive Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Meitingen die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" mit Bravour ab.
Unter den strengen Augen der Schiedsrichter KBM Bernd Schreiter, KBM Andreas Obleser und SR Gottfried Reiter mussten die Prüflinge verschieden Aufgaben lösen. Als erstes ging es darum ob die verschiedenen Feuerwehrknoten beherrscht werden, dann mussten die Teilnehmer, je nach Stufe, verschieden Zusatzaufgaben, z.B. Gefahrgutzeichen erkennen, oder Aufgaben aus der "Ersten Hilfe" lösen, sowie Fragebögen beantworten.
Anschließend mußten beide Gruppen einen Löschaufbau mit Wasserentnahme aus dem Oberflurhydranten und Wasserabgabe mit drei C-Rohren vorführen, Zeitlimit 180 Sekunden. Als letzte Aufgabe stand dann das Kuppeln einer Saugleitung in einem Zeitlimit von 100 Sekunden an.
Alle Aufgaben wurden mit Bravour gemeistert, so das die Prüflinge anschließend aus den Händen der Prüfer Ihre wohlverdienten Auszeichnungen entgegen nehmen durften.
KBM Bernd Schreiter bedankte sich bei allen Teilnehmern und den Ausbildern für Ihren Übungsfleiß, denn sonst wäre so ein gutes Ergebnis nicht möglich.
„Lobesworte für die Akteure fand 3. Bürgermeisterin Claudia Riemensperger. „Die Meitinger Wehr hat eindrucksvoll demonstriert, dass sie für Einsätze und Notfälle bestens gerüstet ist und über einen hervorragenden Leistungsstand verfügt“, sagte Riemensperger.
Auch Ausbildungsleiter Anton Kraus beglückwünschte alle Teilnehmer zu Ihrer bestandenen Leistungsprüfung und bedankte sich besonders bei den Ausbildern Jürgen Schmitt und Benjamin Gloeckner.
Bei einem von der Marktgemeinde gesponserten Imbiss ließ man den Abend langsam ausklingen.

Gold-Rot für Jochen Irsigler

Folgende Auszeichnungen wurden verliehen:
Bronze: Sophie Cross, Amelie Specht, Bernhard Rau, Maximillian Krahe, Johannes Krätschmer, Torsten Niemann, Severin Göppel Silber: Benjamin Gloeckner, Vincent Langhans, Wolfgang Rau, Daniel Specht, Stefan Beutmiller Gold-Blau: Daniela Tarras, Martin Meidl, Felix Surrer Gold-Grün: Stefan Becker und Gold-Rot: Jochen Irsigler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.