Anzeige

Fröhliche Weihnachten. Wenn Teller erzählen könnten. 

Marburg: Weihnachten |

Die Abbildungen und Inschrift befinden sich auf einem uralten nostalgischen Weihnachtsteller, der einmal meiner Großmutter gehörte. Inzwischen hat er vier Generationen, zwei Weltkriege und zahlreiche Wirtschaftskrisen unbeschadet überdauert.

Er diente in der Weihnachtszeit immer als Plätzchenteller. Könnte er reden, so würden wir erfahren, an wie vielen unterschiedlichen Gebäcksorten er bereits geschnuppert hat. Er würde uns erzählen wie schnell er geleert worden war und nachgefüllt werden musste und welche der weihnachtlichen Gäste sich beim Naschen besonders hervortaten. Und auch heute erfüllt er brav seine Aufgabe. Warum allerdings ausgerechnet ein frühlingshaftes Bildmotiv den Teller ziert, wird wohl immer sein Geheimnis bleiben.

Fröhliche Weihnachten!
1 2
2
2
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
17.490
Susanne Bartelsmeier aus Burgwedel | 25.12.2019 | 18:15  
76.444
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.12.2019 | 18:27  
1.516
Johannes Linn aus Marburg | 25.12.2019 | 23:29  
23.434
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 01.01.2020 | 16:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.