Anzeige

Besuch im 'Land der Tüftler und Bastler'

Drehleiter der Feuerwehr Marburg vor dem Bürgerhaus Moischt. Mercedes Benz L 5000 und Feuerwehr Drehleiter DL 32 - Baujahr 1950.
Marburg: Mehrzweckhalle |

Die Modellbaugruppe der Freiwilligen Feuerwehr Moischt präsentierte am 19. und 20. Oktober 2019 wieder eine große Fülle von Exponaten in der Mehrzweckhalle.

Die ganze Vielfalt des Hobbys Modellbau und zwar zum einen von den ausgestellten Modellen bis hin zu den verwendeten Materialien war in der Mehrzweckhalle des Marburger Stadtteils zu sehen. Oftmals liegt der Reiz eines Modells im Detail und erst mit Hilfe einer Lupe erkennt der Besucher die filigrane Arbeit und das Päckchen Tempotaschentücher auf dem Armaturenbrett eines Lkws. Aussteller und Besucher sah man immer wieder gemeinsam in entspannter und ruhiger Art und Weise über die Einzelheiten der Modelle "fachsimpeln". Die Aussteller berichteten gerne von der hohen Kunst des Modellbaus und das dieses Hobby eine Lebensaufgabe sei, wovon sich der Besucher sicherlich anhand der gezeigten Modelle und Ausstellungsstücke überzeugen konnte. Für die Aussteller liegt sicher der Reiz im Bau eines Modells und das Fahren ist eher Nebensache. Die kleinen und großen Besucher durften jedoch hier einmal die Fernbedienung in die Hand nehmen und nach Herzenslust mit einem Traktorenmodell auf einem 'Feld' herum fahren.

Bei meinem Besuch der Ausstellung kam es mir vor, als tauchte ich ein in ein 'Land der Tüftler und Bastler'. Sie tüfteln, testen, feilen und fräsen an ihren Modellen damit diese aussehen wie die Originalen Vorbilder. Ein Aussteller erklärte mir: "...diesen Mercedes Benz 170 V aus dem Jahr 1939 hat mein Vater im Original gefahren und ich habe es nun in acht Jahren für meine Enkelkinder als Modell nachgebaut." Das Modell im Maßstab 1 : 2,19 ist ein richtiges Prachtstück geworden !

Diese Ausstellung wurde von den Mitgliedern der Modellbaugruppe der Freiwilligen Feuerwehr Moischt hier in der Mehrzweckhalle präsentiert. Gegründet wurde die aus Mitgliedern der Feuerwehr bestehende Gruppe im Jahre 1995, und die Mitglieder treffen sich immer samstags um 14.00 Uhr in einem Kellerraum des Feuerwehrhauses Moischt.

Mit meinen Fotos können wir uns gemeinsam die zweijährige Wartezeit bis zur nächsten Modellbauausstellung in Moischt ein wenig verkürzen.
1
1
1
1
1
1
2
2
1
2
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
75.123
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 21.10.2019 | 06:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.