Anzeige

Pfingstbestellung

Euch allen frohe Pfingsttage
Ein Pfingstgedichtchen will heraus
ins Freie, ins Kühne.
So treibt es mich aus meinem Haus
ins Neue, ins Grüne.
Wenn sich der Himmel grau bezieht,
mich stört's nicht im geringsten.
Wer meine weiße Hose sieht,
der merkt doch: Es ist Pfingsten.
Nun hab ich ein Gedicht gedrückt,
wie Hühner Eier legen,
und gehe festlich und geschmückt –
Pfingstochse meinetwegen –
dem Honorar entgegen.

Joachim Ringelnatz (1883 - 1934)
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
18 Kommentare
46.963
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 08.06.2019 | 08:56  
6.960
Roland Horn aus Dessau | 08.06.2019 | 08:58  
22.208
Renate Croissier aus Lünen | 08.06.2019 | 09:06  
1.369
Christine Schwarzer aus Dessau | 08.06.2019 | 09:26  
57.585
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 08.06.2019 | 09:27  
72.803
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 08.06.2019 | 09:36  
22.208
Renate Croissier aus Lünen | 08.06.2019 | 10:23  
17.681
Peter Müller aus Wallersheim | 08.06.2019 | 10:26  
10.022
Lothar Wobst aus Wolfen | 08.06.2019 | 10:51  
37.300
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 08.06.2019 | 13:01  
40.740
Eugen Hermes aus Bochum | 08.06.2019 | 13:42  
22.208
Renate Croissier aus Lünen | 08.06.2019 | 17:34  
9.514
Romi Romberg aus Berlin | 08.06.2019 | 21:40  
688
Maarit Midair aus München | 08.06.2019 | 22:34  
22.208
Renate Croissier aus Lünen | 08.06.2019 | 22:34  
22.208
Renate Croissier aus Lünen | 08.06.2019 | 22:40  
688
Maarit Midair aus München | 08.06.2019 | 22:48  
22.208
Renate Croissier aus Lünen | 09.06.2019 | 07:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.