Anzeige

Ich reise niemals ohne mein Tagebuch. Man sollte immer etwas Aufregendes zu lesen bei sich haben. (Oscar Wilde)

Beim Aufräumen fiel mir dieses Tagebuch wieder in die Hand. Allerdings ist es nicht meins, denn es wurde vor fast 100 Jahren geschrieben.

Darin zu lesen ist für mich etwas mühsam, aber spannend.
7
7
2 7
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
78.257
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.03.2020 | 10:51  
18.402
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 01.03.2020 | 12:51  
23.323
Renate Croissier aus Lünen | 01.03.2020 | 13:03  
12.930
Romi Romberg aus Berlin | 01.03.2020 | 14:18  
23.323
Renate Croissier aus Lünen | 01.03.2020 | 16:58  
48.178
Eugen Hermes aus Bochum | 01.03.2020 | 20:51  
5.220
Silke Dokter aus Erfurt | 03.03.2020 | 20:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.