Anzeige

Rezepttipp: Meine megastarke Männer-Marmelade

Megastarke Männer-Marmelade aus Äpfeln und Rosinen (Foto: Katja Woidtke)

"Mmmmh, ist die lecker!" mümmelt mein Mann begeistert sein Frühstücksbrötchen mit der megastarken Männer-Marmelade. Die schmeckt aber nicht nur den Männern in unserer Familie, sondern ist gerade jetzt zur Weihnachtszeit als Beilage zu Zimtwaffeln oder Vanilleeis auch für uns Frauen eine süße Versuchung mit dem besonderen Pfiff.

Inspiriert zu diesem Rezept wurde ich von einer irischen Spezialität, bei der nicht nur der Geschmack etwas Besonderes war, sondern auch der Preis. "Das muss doch auch günstiger gehen!" sagte ich mir und probierte selbst mein Glück. Herausgekommen ist diese megastarke Männer-Marmelade.

Suchen Sie noch eine süße Idee für ein selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk? Dann probieren Sie das Rezept aus und überraschen Ihre Männer mit dieser pfiffigen Versuchung!





Zutaten:

150g Korinthen
150g Sultaninen
4 Äpfel
1 Vanilleschote
ca. 3 EL Zitronensaft
Rum
Apfelsaft naturtrüb
1 Paket Gelierzucker 2:1 á 500g

So wird's gemacht:

Die Korinthen und Sultaninen über Nacht in Rum einlegen.

Marmeladengläser abkochen und gestürzt auf einem sauberen Geschirrtuch abstellen.

Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel in kleine Würfel schneiden und in einen Topf geben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit der Schote zu den Äpfeln geben. Etwas Zitronensaft über die Äpfel geben und alles erhitzen, bis die Äpfel weich geworden sind. Die Korinthen und Sultaninen abtropfen lassen und ebenfalls in den Topf geben. (Den Rum auffangen und später genießen.) Alles mit naturtrübem Apfelsaft auf 900g aufgießen. Gelierzucker 2:1 unter Rühren dazu geben und die Zutaten zum Kochen bringen. Sprudelnd bei starker Hitze für 3 Minuten kochen lassen und das Rühren nicht vergessen.

Die heiße Masse nun in die abgekochten Marmeladengläser füllen, sofort mit dem Deckel verschließen und auf den Kopf stellen bis sie abgekühlt sind.

Guten Appetit!
0

Weiterveröffentlichungen:

Naumburger Tageblatt | Erschienen am 14.08.2013
27 Kommentare
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 27.11.2012 | 10:23  
23.166
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 27.11.2012 | 10:27  
21.658
Silke M. aus Burgwedel | 27.11.2012 | 11:06  
24.248
Katja W. aus Langenhagen | 27.11.2012 | 11:51  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 27.11.2012 | 13:28  
15.426
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 27.11.2012 | 18:17  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 27.11.2012 | 18:21  
27.552
Heike L. aus Springe | 27.11.2012 | 18:51  
69.413
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 27.11.2012 | 20:53  
24.248
Katja W. aus Langenhagen | 27.11.2012 | 21:48  
27.552
Heike L. aus Springe | 27.11.2012 | 21:50  
24.248
Katja W. aus Langenhagen | 27.11.2012 | 21:53  
69.413
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 27.11.2012 | 22:08  
27.552
Heike L. aus Springe | 27.11.2012 | 22:13  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 28.11.2012 | 00:08  
24.248
Katja W. aus Langenhagen | 28.11.2012 | 07:57  
27.552
Heike L. aus Springe | 28.11.2012 | 10:00  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 28.11.2012 | 10:57  
24.248
Katja W. aus Langenhagen | 28.11.2012 | 11:56  
20.644
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 29.11.2012 | 20:31  
24.248
Katja W. aus Langenhagen | 30.11.2012 | 10:24  
22.996
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 30.11.2012 | 12:00  
24.248
Katja W. aus Langenhagen | 30.11.2012 | 15:37  
22.996
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 30.11.2012 | 15:42  
24.248
Katja W. aus Langenhagen | 30.11.2012 | 15:50  
30.588
Silvia B. aus Neusäß | 22.09.2015 | 18:43  
16.797
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 12.11.2016 | 19:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.