Anzeige

Fahrrad-Abstellanlage(n): Eine - oder doch zwei - für die Summe von € 910.000,00???

Richtig ist: Es gibt ZWEI Fahrrad-Abstellanlagen für € 910.000,00: In Pattensen (180 Plätze) und in Langenhagen (150 Plätze) ;-) Die Details gibt's, NATÜRLICH, bei MyHeimat: https://www.myheimat.de/langenhagen/gedanken/bike-...
Langenhagen: HAZ Geschäftsstelle | Korrektur?

Guten Morgen,
liebe Redaktion der HAZ Langenhagen!

Guten Morgen,
sehr geehrter Herr Bürgermeister, und liebe ADFC-Mitglieder!


ich bitte die HAZ-Langenhagen-Redaktion um Überprüfung und gegebenenfalls Richtigstellung des im Folgenden dargestellten Artikels:

Im HAZ-Langenhagen-Artikel über das neue Rad-Parkhaus in Langenhagen steht im Internet UND im Print, dass es 910.000 € kostet:
http://www.haz.de/Umland/Langenhagen/Region-Hannov...

DAS ist nach meinem Kenntnisstand falsch:
Ich bin der Meinung, dass sich diese Summe von € 910.000,00 auf ZWEI Rad-Parkhäuser bezieht:
- für eins mit 180 Plätzen in Pattensen,
- und für eins mit 150 Plätzen in Langenhagen.
Womit der größere Kostenanteil auf Pattensen entfallen dürfte.
Und der kleinere Anteil dieser Summe auf Langenhagen.

Meine Meinung beruht u.a. auf dieser Webseite der Region Hannover, die ja auch die Geldgeberin ist, neben der Förderung durch den Bund, und es daher eigentlich wissen sollte:
https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannov...
Oder hier im Artikel von MyHeimat:
https://www.myheimat.de/langenhagen/gedanken/bike-...


Ich bitte um Prüfung und gegebenenfalls um Korrektur des HAZ-Artikels in Print, Web sowie in Facebook:
Dort, bei Facebook, habe ich bereits auf die meiner Meinung nach nicht richtige Kostenzuordnung hingewiesen, da das Rad-Parkaus Pattensen, mit dem sich die Langenhagener Anlage die Kosten teilt, im HAZ-Artikel gar nicht erwähnt wurde.

Die Zuordnung der Kosten im HAZ-Artikel in Höhe von 910.000,00 € führte bei Facebook bereits zu witzigen bis höchst ärgerlichen Kommentaren, z.B., auf ein neues Beispiel von Steuerverschwendung, und ob ob im neuen Fahrradparkhaus in Langenhagen "vergoldete Wasserhähne" eingebaut würden.
Um so wichtiger halte ich eine Richtigstellung durch die HAZ selber, auch in den verschiedenen Medien Internet, Print, Social Media, ..., auch um eine schlechte Stimmung gegen weitere bereits initiierte bzw. geplante Aktionen FÜR das Fahrrad zu vermeiden:
Ich werde das aktiv verfolgen 😀.


Mit 🚲freundlichen Grüßen

Dr. Reinhard Spörer
Sprecher der ADFC-Ortsgruppe Langenhagen
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
56.508
Werner Szramka aus Lehrte | 08.11.2018 | 13:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.