Anzeige

... es ist wieder so weit - wenn die Igel an die Tür klopfen :)

Langenhagen: Krähenwinkel | Seit 1 Wo. kommen mich 2 Igelkinder besuchen - allem Anschein nach sind die Eltern nicht in der Nähe - etc. - somit füttere ich sie jeden Abend mit dementspr. Igelfutter, gequirrltem Ei, was am nächsten Morgen aufgefressen wurde, sogar die Schale mit dem Ei sieht aus wie geleckt - in diesem Fall stimmt es ja -
Diese Igelfamilie hatten wir in voriger Wohnung, zu süüüssss, sie kamen sogar schon am hellen Tag :) Aber da wir hier am Haus nur Hecken, Sträucher haben, weiß ich leider nicht, wo sie überwintern könnten. Spiele mit dem Gedanken, wie ich jetzt vom Nachbarn erfuhr, dass es in laatzen eine Igelaufzuchtstation gäbe, sie dort hin zu bringen! Weil sie evtl. den Winter nicht überleben, werde mal versuchen, heute Abend, sie zu wiegen, da sie mind. 500 g im Okt. haben müssten, im Nov. 750 - auf dem Foto sind unsere vorigen Igelchen ....
0
2 Kommentare
454
Wolfgang Fabisiak aus Braunschweig | 30.09.2013 | 11:38  
205
Doris Katzor-Uebersohn aus Langenhagen | 15.10.2013 | 12:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.