Anzeige

Nach Selena Gomez und Justin Bieber: Taylor Swift verkündet großartige News

Taylor Swift hat freudige Neuigkeiten zu verkünden. (Foto: NYCMFAMOUS)

Die blonde “Reputation”-Sängerin Taylor Swift hatte viel Arbeit damit, die Scherben von Selena Gomez und ihrem Ex Justin Bieber aufzufegen. Doch jetzt gibt es für die 29-jährige wieder großartige Neuigkeiten zu verkünden.

Vor wenigen Wochen kursierten die schockierenden Nachrichten von Selena Gomezs emotionalen Zusammenbruch und ihren Depressionen. Mit ihr und dem Teeniestar Justin Bieber ist seit einiger Zeit Schluss. Der ersetzte die "Wolves"-Sängerin jedoch bald mit dem Supermodel Hailey Baldwin, die den Frauenschwarm mittlerweile sogar geheiratet hat. In ihrem Kummer suchte Selena häufiger Trost bei ihrem Bestie Taylor Swift. Gomez geht es mittlerweile wieder etwas besser und auch die “Shake It Off”-Sängerin hat wieder jeden Grund zum Feiern.

Für Taylor Swift geht es bergauf

Die Ex von Harry Styles ist Berichten zufolge dabei, neue Songs zu produzieren und total im Stress. Nebenbei schafft sie es trotzdem immer wieder ihre beste Freundin Selena Gomez, die dabei ist über ihren Ex Justin Bieber hinwegzukommen, zu trösten. Sie scheint dennoch alles gut unter einen Hut zu bekommen. Jetzt gab die US-amerikanische “Late Late Night Show” eine freudige Nachricht über die 29-jährige bekannt. Taylor Swift dreht gerade gemeinsam mit Moderator James Corden an einer neuen Carpool Karaoke Folge. Fans lieben die Show in der Stars in einer ungezwungenen Atmosphäre, im Auto, zu ihren Lieblingshits singen. Sie tritt damit in die Fußstapfen von Sel und Justin, denn beide waren bereits beim Carpool Karaoke zu sehen. Wir freuen uns natürlich für Taylor und hoffen auf weitere tolle Neuigkeiten der Popsängerin.


Das könnte dich auch interessieren:

One Direction: Dieses Oben Ohne-Foto von Harry Styles bringt die Fans um den Verstand!
Nach Tom Hiddleston: Taylor Swift schnappt sich Idris Elba
Taylor Swift: DIESEM Star hat in einer schweren Zeit geholfen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.