Anzeige

Meghan Markle: Zurück auf die Theater-Bühne!

Die schöne “Suits”-Schauspielerin ist seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry nicht mehr in der Schauspielerei tätig gewesen. Jetzt sieht man Meghan Markle noch einmal auf einer Theater-Bühne. Wünscht sich die Duchess wieder die alten Zeiten zurück?

Es gab bereits vor der Verlobung von Meghan Markle mit Prinz Harry Gerüchte, dass die schöne Brünette ab der achten Staffel, nicht mehr in der Fernsehserie “Suits” mitspielen wird. Dort verkörperte die Herzogin die ehrgeizige Rechtsanwaltsgehilfin Rachel, die eigentlich gerne Anwältin geworden wäre, wie ihre Kollegen. Rachel verliebt sich in ihren neuen Mitarbeiter Mike Ross, der aber ein Geheimnis mit sich trägt. Die Serie wurde weltweit ausgestrahlt und erntete einen riesen Erfolg. Zum Bedauern vieler, gab Meghan nach der Verlobung mit Harry bekannt, dass sie in der achten Staffel der Anwaltsserie keinen Platz mehr einnehmen wird. Doch die 37-jährige scheint das Schauspielern zu vermissen, denn jetzt sieht man sie wieder auf einer Theater-Bühne.

Meghan macht sich schick für ihre Rolle

Die Schwägerin von Kate Middleton stolziert mit einem Lächeln im Gesicht in Richtung des “National Theatre’s” in London. Meghan Markle, die im Frühling ihr erstes Kind von Prinz Harry erwartet, trägt zu dem großen Anlass ein roséfarbenes, langes Kleid mit einem V-Ausschnitt und dem passenden Blazer dazu. Sie freut sich, denn sie besucht das Theater zum ersten Mal, seitdem sie dessen Patronin geworden ist. Die ehemalige Schauspielerin spricht während ihres Aufenthaltes mit dem Theaterdirektor und sieht sich auch eine Aufführung an, die von Grundschulkindern gespielt wird. Im Gespräch mit den Kindern, die der Herzogin erzählen, wie glücklich sie das Schauspielen macht, wird Meghan nostalgisch. Das Leben am Set wird von der 37-jährigen mit Sicherheit vermisst, doch gibt es jetzt nun einmal andere Verpflichtungen, denen die baldige Mutter nachkommen muss.


Das könnte dich auch interessieren:

Kate Middleton: So beeinflusst Meghan Markle Prinz Harry ins Negative
Meghan Markle: Das denkt der "Suits"-Cast wirklich über ihren Ausstieg
Diss gegen Kate Middleton? Meghan Markle möchte keine Nanny
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.