Anzeige

Kate Middleton: Ihr Kleid gibt Rätsel auf!

Die Outfits der Frau von Prinz William geben in letzter Zeit so einige Rätsel auf. Erst gestern sah man Kate Middleton in einer umgeschneiderten Bluse. Letzte Woche ließ das Kleid der Schwägerin von Meghan Markle ebenfalls so einige offene Fragen im Raum stehen. Doch weshalb?

Die Herzogin von Cambridge zeigte sich erst gestern in einer sehr schönen, violetten Chanel Bluse. Auf den ersten Blick schien es, dass Kate Middleton ihr Oberteil falsch herum trug, denn die Knöpfe verliefen bei ihr vorne herunter, während im Original die Knöpfe eigentlich am Rücken zusammenführt sind. Doch bei genauem Hinsehen wird klar, dass sich die Dreifach-Mama ihre Bluse womöglich einfach hat umschneidern lassen. Auch das schöne blau-grüne Kleid, das die Royal letzte Woche trug, schien eine “noname”-Marke zu sein. Hat die Duchess mittlerweile ihren persönlichen Designer?

Wer entwirft Kates Kleider?

Mit ihrem Ehemann Prinz William besuchte die Dreifach-Mama eine wichtige Veranstaltung von Prinz Charles. Dabei lenkte Kate Middleton die Aufmerksamkeit mit ihrem langen blau-grünen Kleid komplett auf sich. Doch dieses gab einige Rätsel auf. Denn in der Regel trägt die Schwägerin von Meghan Markle Kleider von Designern wie Alexander McQueen oder Jenny Packham. Berichten zufolge wurde das blau-grüne Kleid jedoch von einem privaten Designer hergestellt, der in den Diensten der Royals ist. Wer genau, sich jetzt zunehmend um die Mode der Herzogin kümmert wissen wir noch nicht, doch hoffen wir es schon sehr bald zu erfahren.


Das könnte dich auch interessieren:

Kate Middleton: Besuch von Benedict Cumberbatch und George Clooney

Queen Elizabeth: Das ist ihr erster Instagram-Post! (Foto)

Kate Middleton & Prinz William: DIESES Foto wird es von den beiden nie geben

Peinlich: Kate Middleton trägt ihre Bluse falsch herum!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.