Anzeige

Kate Middleton: Besuch von Benedict Cumberbatch und George Clooney 

Ein Royal zu sein, bedeutet, auf viele Termine und Veranstaltungen zu sein. Kate Middleton und Meghan Markle besuchen nicht nur Schulklassen oder Stiftungen, sie empfangen auch mal prominenten Besuch im Palast.

Die britische Familie ist selbst nicht nur viel in der Welt unterwegs, die Welt kommt auch zu ihnen nach Hause. Kate Middleton und Meghan Markle zum Beispiel, waren erst letztens in Nordirland und in Marokko unterwegs. Als Royal sind sie viel unterwegs, der Terminplaner hat kaum freie Tage. Doch der britische Adel verreist nicht nur. Das Königshaus empfängt auch Prominente, die nicht in Großbritannien wohnen.

Bei Kate Middleton: Hollywood-Stars zu Besuch

Im Buckingham Palast fand vor Kurzem ein Dinner statt. Das wurde von Prinz Charles’ Organisation initiiert. Die Organisation trägt den Namen “The Prince’s Trust Group” und unterstützt junge Leute weltweit. In Australien, Kanada, Griechenland, Indien, Malta, Pakistan und auf Barbados kann die Organisation jungen Menschen helfen. Mit Zugang zu Bildung oder Arbeit kann die Organisation den Menschen weltweit unterstützen. Zum royalen Dinner waren Kate Middleton und Meghan Markle selbst nicht dabei, dafür waren Unterstützer, Geldgeber und Botschafter anwesend. Außerdem war das Clooney-Ehepaar eingeladen. George Clooney und Amal Clooney sind enge Freunde von Meghan. Amal war auch auf der Babyparty von Herzogin Meghan in New York City. Außerdem war Schauspieler Benedict Cumberbatch zu sehen. Mit Prinz Charles hatten die prominenten Gäste eine Menge Spaß.


Das könnte dich auch interessieren:


Kate Middleton: Ihr Kleid gibt Rätsel auf!

Queen Elizabeth: Das ist ihr erster Instagram-Post! (Foto)

Kate Middleton & Prinz William: DIESES Foto wird es von den beiden nie geben

Peinlich: Kate Middleton trägt ihre Bluse falsch herum!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.