Anzeige

Peinlich: Kate Middleton trägt ihre Bluse falsch herum!

Kate Middleton besuchte gestern in einem super schönem Outfit ein Kinderzentrum. Doch den Fotografen viel eines sofort auf. Die Bluse der Ehefrau von Prinz William ist falsch herum. Ganz schön peinlich für die Herzogin von Cambridge.

Die Schwägerin von Meghan Markle ist bekannt für ihren eleganten Look und ihre klassischen Outfits. Dabei wurde erst vor wenigen Tagen bekannt, dass Kate Middleton ganz besonders bei der Farbwahl darauf achtet, kein Orange zu tragen, denn das lässt die Duchess nur unfotogen wirken. Jetzt zeigte sich die Frau von Prinz WIlliam wieder in einem zwar sehr elegantem Outfit. Doch Catherine hatte beim Anziehen wohl eines übersehen. Ihre Bluse hatte die schöne Brünette wohl ausversehen falsch herum angezogen.

Ist die Bluse wirklich falsch angezogen worden?

Am Dienstag sah man Kate Middleton in Richtung eines Kinderzentrums stolzieren. Als die Dreifach-Mama aus dem Auto stieg, wurde als erstes natürlich ihr Outfit begutachtet. Die schwarze Jigsaw Hose zu dem violetten Gucci Oberteil standen der 38-jährigen auch ausgezeichnet. Doch bei der Bluse fiel schnell auf, dass im Original die Knöpfe eigentlich am Rücken entlang laufen sollten. Bei der Schwägerin von Meghan Markle liefen diese jedoch vorne herunter. Dies lässt darauf vermuten, dass die Duchess das Designerstück falsch herum trug, jedoch ist nicht auszuschließen, dass sich die Frau von Prinz William einfach dazu entschied, das Oberteil umzuschneidern. Die Möglichkeit liegt gar nicht mal so fern, denn auch die Knöpfe am Ärmel der Bluse verlaufen bei Kates Version anders als beim Original. So oder so fiel es den Fans der Royals gar nicht wirklich auf, denn der Herzogin steht ja bekanntlich alles gut. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.