Anzeige

Der Mond hat auch eine nächtliche solare Teilkorona. Fotoausschnitt von Mitte Juli 2013.

Mond - nächtliche Solare Teilkorona
Wenn das Foto einen nicht nachdenklich macht, in Beziehung zu den vorhandenen Solaren Teilchen auf dem Mond ...

Bei genau angepassten Winkel zwischen Fotoapparat-Mond-Sonne zeigt der Mond auch eine schwache nächtliche solare Teilkorona.

Sobald dann der Winkel etwas verstellt wird, wird der Mond zwar besser oder deutlicher dargestellt, aber die Kamera kann nicht mehr so viel reflektierender Sonnenwinkel-Strahlung wie hier dargestellt aufnehmen.

Ich könnte mich auch täuschen, vielleicht ist auf Mond auch schon so viel orbitales Weltraumschrott :::) ::) :)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.