Seniorenbeirat Laatzen

Der Seniorenbeirat vertritt die Interessen der Senioren in der Stadt Laatzen. Er ist parteipolitisch und konfessionell neutral und unabhängig.
Der Seniorenbeirat ist Ansprechpartner für die Stadt Laatzen, deren Bürger und für alle in der Altenarbeit tätigen Verbände und Organisationen.

1 Bild

Laatzener Seniorenbeirat besucht Millî-Görüs-Moschee in Grasdorf 1

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 06.06.2011 | 1002 mal gelesen

Der Seniorenbeirat der Stadt Laatzen ist dabei, besondere Angebote für Senioren mit Migrationshintergrund zu entwickeln. Im Rahmen dieses Projektes besuchte er die Moschee der islamischen Gemeinschaft Millî Görüs (IGMG) in Laatzen-Grasdorf. Empfangen wurde er vom Vorsitzenden Mehmet Öztürk und der Frauenvorsitzenden Hava Akdag. In einem Eingangsstatement wiesen die Besucher darauf hin, dass es bei einigen Gästen Vorbehalte...

1 Bild

Laatzener Seniorenbeirat besucht die Jüdische Gemeinde in Hannover

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 12.01.2011 | 526 mal gelesen

Mit Unterstützung von Helena Schultheiß, die bei der Polizeidirektion Hannover als Mittler für Migranten und Aussiedler angestellt ist, hat der Laatzener Seniorenbeirat im Rahmen des Projektes, Beratungen und Angebote für Senioren mit Migrationshintergrund zu entwickeln, die Jüdische Gemeinde in der Haeckelstraße besucht. Empfangen wurden die Laatzener von der Sozialpädagogin Alina Fejgin und dem Kantor Andrej...

1 Bild

Laatzener Senioren besuchen das Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 10.03.2010 | 645 mal gelesen

68 Senioren aus ganz Laatzen hatten sich beim Christlichen Seniorenbund Immanuel Laatzen um die Teilnahme an einer Werksbesichtigung beim Flugzeugbauer Airbus in Hamburg-Finkenwerder beworben. Aus Platzgründen konnten am Ende nur 55 teilnehmen. Sie erlebten in drei Gruppen einen spektakulären Rundgang durch die Fertigungshallen. Produziert werden in Hamburg wesentliche Teile der kleineren Airbus-Maschinen A 318 bis A 321;...

1 Bild

Laatzener Senioren blättern in hannoverschen Familienalben

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 20.01.2010 | 862 mal gelesen

Einen freundlichen Empfang bereiteten Mitarbeiter der Kestnergesellschaft einer Gruppe Laatzener Senioren in dem zum Kunstmuseum umgebauten ehemaligen Goseriedebad am Steintor. Der Christliche Seniorenbund Immanuel Laatzen hatte zum Besuch der Ausstellung „Mein Hannover" eingeladen. Die Senioren wurden zunächst von der Kunsthistorikerin Liska Surkemper auf die vorbildliche Geschichte des Museums hingewiesen. Es hatte sich...

1 Bild

Christlicher Seniorenbund Immanuel Laatzen besichtigt das VW-Werk in Stöcken

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 14.01.2010 | 520 mal gelesen

31 Senioren, darunter auch frühere VW-Mitarbeiter, machten sich trotz des hohen Schnees auf den Weg nach Stöcken und besuchten das zentrale Nutzfahrzeug-Werk des VW-Konzerns. Knapp 12.000 Mitarbeiter sind dort beschäftigt, VW ist damit auch in Hannover der größte Arbeitgeber. Die Gruppe wurde von einem technischen Angestellten empfangen, der selbst schon im Ruhestand ist, sich aber im Produktionsablauf noch immer wie zu...

5 Bilder

Laatzener Senioren besuchen Deutschlands nördlichste Tropfsteinhöhle 1

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 30.10.2009 | 354 mal gelesen

Auf Einladung des Christlichen Seniorenbundes Immanuel Laatzen besuchten 50 Senioren die Schillat-Höhle in Hessisch Oldendorf südlich des Stadtteiles Langenfeld auf dem Riesenberg. Sie wurde 1992 bei Sprengarbeiten entdeckt und nach mehrjähriger Ausbauzeit 2004 als Schauhöhle eröffnet. Über einen Aufzug mit gläserner Innenwand erreichten die Gäste die in 45 Meter Tiefe gelegene rund 180 Meter lange Höhle. Es handelt sich...

3 Bilder

Laatzener Senioren auf dem Kaiserweg

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 14.09.2009 | 393 mal gelesen

15 Senioren wanderten auf Einladung des Christlichen Seniorenbundes Immanuel Laatzen von Bad Harzburg über den Kamm des Harzes bis zum Kloster Walkenried. Mehr als 50 km legten sie dabei in drei Tagen zurück. Sie folgten dem Kaiserweg, den schon 744 der fränkische Hausmeier Pippin der Jüngere, Vater Karls des Großen, mit seinen Truppen benutzte. Kaiser Heinrich IV floh 1073 auf dieser Route vor den Sachsen; auch Heinrich...

1 Bild

Christlicher Seniorenbund Immanuel Laatzen begrüßt seine neuen Mitglieder

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 20.08.2009 | 328 mal gelesen

19 neue Mitglieder konnte der Christliche Seniorenbund Immanuel Laatzen seit Anfang des Jahres begrüßen. Nun wurden die „Jungsenioren“ vom Vorstand zu einer kostenlosen Begrüßungsfahrt in den Kunsthof Gloriana bei Gronau eingeladen. Hier wurden sie zunächst von der Kunst- und Antiquitätenhändlerin Gloriana begrüßt, die über den Aufbau des Kunsthofes mit seinen zahlreichen Ausstellungsstücken und Kulturangeboten berichtete....

2 Bilder

Christlicher Seniorenbund Immanuel Laatzen auf großer Fahrt an Rhein und Mosel

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 20.07.2009 | 388 mal gelesen

Sechs Tage waren 42 Laatzener Senioren auf Einladung des Christlichen Seniorenbundes zu Gast auf der Elsenburg am Rhein oberhalb des Weinortes Kaub. Schwerpunkt der Reise waren Schiffstouren auf dem Rhein und der Mosel. Bei herrlichem Wetter ging es zunächst nach Rüdesheim mit seiner Drosselgasse und dem imposanten Niederwalddenkmal weit oberhalb der Stadt, das die Gründung des Deutschen Reiches 1871 glorifiziert. Bei...

Laatzener Seniorenbeirat kooperiert mit örtlichen Pflegeeinrichtungen 1

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 28.06.2009 | 486 mal gelesen

Seit Jahren unterhält der Seniorenbeirat Laatzen zu allen vier Pflegeeinrichtungen in Laatzen intensive Kontakte. So bringen sich die Mitglieder des Beirats bei den alljährlichen Veranstaltungen dieser Häuser mit ein, indem sie zum Beispiel die Bewohnerinnen und Bewohner auf dem Weg in den Veranstaltungsraum begleiten, beim Eindecken der Kaffeetafeln behilflich sind oder sonstige Hilfestellung leisten. Für die Sorgen und Nöte...

2 Bilder

Laatzener Ehrenamtliche besuchen Hildesheim 1

Uwe Kaßen
Uwe Kaßen | Laatzen | am 20.06.2009 | 316 mal gelesen

Auch in diesem Jahr hat der Seniorenbeirat die in Laatzen tätigen Ehrenamtlichen zu einer „Dankeschönfahrt“ eingeladen. Ziel der Fahrt war Hildesheim. Bei zunächst noch bedecktem Himmel bestiegen 50 Gäste in Laatzen den Bus. Kaum war die Innenstadt von Hildesheim erreicht, zeigte sich das Wetter von seiner schönsten Seite. Mit zwei Stadtführern begann der Stadtrundgang vor dem Rathausplatz mit den herrlich restaurierten...