Heimatforschung-Uetze

Wir wohnen in Ortschaften der Gemeinde Uetze. Doch vor uns lebten hier auch schon Menschen und haben ihre Spuren hinterlassen. Manche mehr, manche weniger. Die Geschichte und die Geschichten von Orten und Menschen, die sonst unbekannt und vergessen blieben, sollten aber für die Nachwelt erhalten bleiben. Manches wurde nur mündlich überliefert - und wenn die Alten nicht mehr sind, ist dieses Wissen verloren.

1 Bild

Grüße aus Uetze gehen hinaus in die weite Welt

Peter Doms
Peter Doms | Uetze | am 17.11.2014 | 180 mal gelesen

Auch für das kommende Jahr hat der Uetzer Heimatbund wieder einen Kalender aufgelegt. Er zeigt Uetze in alten Ansichten, so wie der Ort auf Postkarten dargestellt wurde. Beginnend mit dem Jahr 1898 zeigt er in schwarz-weißen und bunten Bildern die Entwicklung des Dorfes bis in die Neuzeit. Der Kalender kostet 12,95 Euro und ist bei Schmidts Haushaltswelt, Kaiserstr. 10, sowie bei den Vorsitzenden Peter Doms, Leibnizstr. 1A,...

Burgen und Wehranlagen in Dollbergen

Moor Frau
Moor Frau | Uetze | am 15.04.2011 | 239 mal gelesen

Der Ortsrat Dollbergen lädt ein zur zweiten Informationsveranstaltung zum Thema. Der Archäologe Thomas Budde aus Abbensen informiert über Festungen und Wehranlagen in den Römerwiesen und den Fuhseniederungen. Wo und wie lebten unsere Vorfahren, wie wurden diese Bauwerke angelegt und wie kann man sie erkennen. Am Donnerstag, den 19. Mai um 18:30 Uhr in der Schule an der Ackersbergstraße 6 findet die Veranstaltung statt....

1 Bild

Hauptschüler pflegen Kriegsgräber auf dem Uetzer Friedhof 1

Peter Doms
Peter Doms | Uetze | am 15.06.2010 | 660 mal gelesen

Freizeitgestaltung einmal anders. 16 Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse der Uetzer Hauptschule trafen sich nach dem Unterricht auf dem Uetzer Friedhof, um die dort befindlichen Gräber von neun ost- und südeuropäischen Zwangsarbeitern zu pflegen. Über eine Stunde schrubbten sie mit Handbürsten die vermoosten und verwitterten Gedenksteine sauber, befreiten die Gräber von Unkraut und schnitten die mit Efeu bewachsenen...

30 Bilder

"Die Fuhse von der Quelle bis zur Mündung" Heimatbund Uetze bot hautnahe Heimatkunde an 6

Peter Doms
Peter Doms | Uetze | am 02.12.2009 | 5014 mal gelesen

„Mein Utzen an den Fuhse“, so beginnt das Uetzer Heimatlied und macht deutlich, dass dieser Fluß einen großen Anteil zumindest am früheren Dorfleben hatte. Das hat der Heimatbund Uetze zum Anlass genommen, seinen Mitgliedern und Gästen dieses Gewässer mal etwas näher zu bringen. In einem rund zwei Stunden dauernden äußerst interessanten Vortrag stellte Gerhard Fuhrich den Flusslauf vor. Dabei beeindruckte er nicht nur mit...

2 Bilder

Die Auferstehung

Moor Frau
Moor Frau | Uetze | am 11.08.2009 | 427 mal gelesen

09.08.2009 – Gründerväter des TSV zur Feierstunde leibhaftig anwesend – beinahe jedenfalls. Auf den Tag genau vor einhundert Jahren setzten sich unter anderem Ernst Könecke, Paul Brandes, Heinrich Günther, Otto und Fritz Beckmann und Otto Klussmann zusammen, um in Dollbergen einen Turnverein zu gründen. Drei von ihnen wurden vom heutigen Vorstand des TSV nachgespielt. Zünftig bekleidet mit Frack und Zylinder eröffneten...

1 Bild

Das Letzte zum Thema Greiser 1

Moor Frau
Moor Frau | Uetze | am 07.08.2009 | 678 mal gelesen

05.08.2009 – In der Datenbank Dollbergens wurde der Artikel über den Industriellen Georg Greiser aktualisiert. Vor etlicher Zeit gab es aus Salzbergen eine Anfrage, ob wir hier in Dollbergen Unterlagen über Georg Greiser hätten, ein Bild vielleicht und seine Lebensdaten. Aber außer einigen Zeilen in der Dorfchronik und dem Wissen, dass im Dorf ein Weg nach ihm benannt ist, weil er einst hier Industrieanlagen betrieben...

4 Bilder

Der Leitling 4

Moor Frau
Moor Frau | Uetze | am 21.01.2009 | 788 mal gelesen

Bei einer Begehung im Januar im Zuge einer Erfassung von Kulturlandschaftsmerkmalen der Region Hannover in der Gemarkung der Gemeinde Uetze wurde auch der sogenannte Leitling registriert. An einem Feldweg zwischen Katensen, Dollbergen und Schwüblingsen steht an der Ecke einer Abzweigung ein behauener Findling. Eine Inschrift an der Frontseite lässt sich als „Leitling“ entziffern, darunter ist ein stilisiertes Sensenblatt in...

1 Bild

Eine Rezension über „Die Hinrichtungsstätte des Amtes Meinersen“ 1

Moor Frau
Moor Frau | Uetze | am 17.11.2008 | 601 mal gelesen

Für die Leser von myHeimat und der Beilage „Anzeiger für Uetze...“ in der Hannoverschen Presse: Auszüge des Buches sind vorab bereits gedruckt und als Artikel im „Anzeiger“ veröffentlicht worden. Wer die ganze Wahrheit über Criminal-Geschichte(n) des Amtes Meinersen (zu der auch die Vogtei Uetze gehörte) lesen möchte, dem sei dieses Werk ans Herz - oder unter den Weihnachtsbaum - gelegt. Der Autor des Werkes, Matthias...

2 Bilder

Was hat Uetze mit der Olympiaglocke im Berliner Stadion zu tun? 6

Peter Doms
Peter Doms | Uetze | am 04.09.2008 | 2293 mal gelesen

Der Almabtrieb in Uetze ist vorüber, die Kuhglocken verstimmt. Doch bei dem Wort Glocken kamen mir sofort zwei Bilder in den Sinn, die ich vor ein paar Tagen in einem alten Bestand des Heimatbundes gefunden habe. Nicht nur der Almabtrieb ist damit ein historisches Ereignis für Uetze sondern auch ein Zwischenstopp des Transporters, der 1936 die für die olympischen Spiele in Berlin gefertigte Glocke auf dem Landweg über Uetze...

21 Bilder

Historische Siedlung Wackerwinkel 1

Moor Frau
Moor Frau | Uetze | am 13.08.2008 | 2558 mal gelesen

NACHTRAG: mehr Fotos. Das Dorf Wackerwinkel an der Fuhse gehört zur Gemeinde Uetze. Die Ortschaft am Ostrand der Gemeinde besteht aus drei Höfen. In der ehemaligen Kiesgrube nördlich davon unterhält der Nabu (Naturschutzbund) ein Biotop. In einem Verzeichnis aus dem Jahr 1564 werden die Zehntpflichtigen aufgeführt. Der Zehnt, das war damals der Teil des Ernteertrags, den die Bauern ihrem Lehnsherren abgeben mussten. Die...

15 Bilder

Stammtafel der Familie Wrede aus Uetze / Eltze / Benrode 7

Jürgen Wrede
Jürgen Wrede | Uetze | am 30.07.2008 | 4914 mal gelesen

Für alle Interessierte an Heimat- und Familienforschung hier eine Stammtafel der Familie Wrede aus Uetze/Berode. Dieses Dokument hat ein Vetter meines Großvaters im Jahre 1953 zusammengestellt. Das Dokument wurde in Deutscher Schrift geschrieben und ist daher nicht einfach zu lesen. Ich wünsche allen gute Unterhaltung beim Lesen des Dokuments.

Raubritter von Uetze

Moor Frau
Moor Frau | Uetze | am 23.07.2008 | 533 mal gelesen

Das Geschlecht derer von Uetze ist mit Jasper von Utessem (Utisson, Utzen etc.) seit dem 16. Jahrhundert ausgestorben. Der Stammsitz der Junker war Uetze, der Einfluss reichte bis in das Braunschweiger Land. Zumindest einer der Hohen Herren ist seinerzeit unangenehm aufgefallen, in dem er Kaufleute überfiel und ausraubte. Der Raubritter Hartwich (Herwich) von Utzen, beraubte die Bürger und Kaufleute Magdeburgs und...

1 Bild

Hausnummern in früherer Zeit. 2

Moor Frau
Moor Frau | Uetze | am 20.07.2008 | 291 mal gelesen

Beispiel Dollbergen In unserem Dorf gab es bis zum Jahr 1964 keine offiziellen Straßennamen. Erst danach wurden auch die Hausnummern Straßenweise vergeben. Vorher galten die Hausnummern der Feuerversicherung. Diese alten Hausnummern entstanden durch die Registrierung in der 1750 gegründeten Kurfürstlichen Feuerversicherung "Brand-Assecurations-Sozietät", ab 1850 nach Zusammenschluss mit anderen Versicherungen...