aufstehen

aufstehen! ist eine bundesweite Sammlungsbewegung für Leute, die sich mit ihren sozialen, kulturellen und zwischenmenschlichen Bedürfnissen durch die im Parlament vertretenen Parteien nicht mehr vertreten fühlen.
Im Grundgesetz heißt es in Artikel 1: „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“ Was bedeutet Würde? Jeder Mensch soll ein Leben führen können ohne Gewalt, in freiheitlicher Selbstbestimmung und Selbstachtung sowie mit sozialer Teilhabe. Nur wer sozial abgesichert ist und sich nicht vor Hunger, Obdachlosigkeit und Abstieg fürchten muss, kann wirklich freie Entscheidungen treffen. Und somit ein Leben in Würde führen. In Staaten, in denen die Schere zwischen arm und reich nicht so weit auseinander klafft sind die Menschen im Schnitt glücklicher.
Viele Gesetze in unserem Land stehen einem Leben in Würde entgegen: Wer seinen Job verliert, dem droht nach einem Jahr der Verlust von allem. Das Hartz IV-Regime ist Nötigung - zur Annahme jeder Arbeit, trotz mieser Löhne und Arbeitsbedingungen.
Befristungen und Leiharbeit verhindern eine langfristige Lebensplanung. Auch wer sein Leben lang arbeitet, ist nicht vor Armut geschützt.
Das marode Pflege-System führt zu unerträglichen Zuständen - für die zu Pflegenden, für ihre Angehörigen und für Beschäftigte. Laut Grundgesetz soll die Bundesregierung soziale- und ökonomische Gerechtigkeit, Klima- und Umweltschutz und den Frieden in unserem Land und in anderen Ländern unterstützen - tut sie das?
Lasst uns gemeinsam Aufstehen und für eine soziale und friedliche Gemeinschaft kämpfen. Mach mit & melde dich an in dieser Gruppe und auf: www.aufstehen.de

1 Bild

Monatstreffen der DFG-VK Nordschwaben am Dienstag 19.11. in Nördlingen, 19:30 1

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 07.11.2019 | 79 mal gelesen

Es geht diesmal um die gezielte Kriegsvorbereitung der Verteidigungsministerin AKK - "Annegret Kampf-Knarrenbauer", die sie  in ihrer Rede am letzten Donnerstag angekündigt hat. Sie strebt eine Aufrüstung nach den Wünschen der imperialen USA durch Erhöhung des Militäretats um fast 100% sowie das Aushebeln der parlamentarischen Kontrolle über Kriegseinsätze durch einen Bundessicherheitsrat an. Die Verteidigungsministerin:...

2 Bilder

Monatstreffen von Aufstehen! Donau-Ries am Dienstag 22.10. in Nördlingen 1

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 21.10.2019 | 17 mal gelesen

Nördlingen: Sixenbräu-Stüble | Die Aufstehen!-Gruppe Donau-Ries trifft sich morgen 20;00 im Sixenbräu-Stüble, Berger Str., Nördlingen. Thema ist, anlässlich der kommenden Kommunalwahl, die weitere Arbeit an der Frage:  Macht parlamentarisches Engagement Sinn oder nur Ärger ? sowie ein aktuelles Interview mit Sahra Wagenknecht: Bei ‘Reden ist Geld’, dem Podcast mit Nina Sonnenberg, har sie über die Bedeutung gesprochen, die...

1 Bild

Monatstreffen der DFG-VK Nordschwaben am Dienstag 15.10. in Harburg beim "Straußen"

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Harburg | am 14.10.2019 | 9 mal gelesen

An neuem Ort - wir wollen auch Interessenten aus dem südlichen Landkreis ansprechen. Das wichtigste Thema ist der völkerrechtswidrige Überfall der Türkei auf Syrien und die Unterstützung, die Deutschland heimlich dazu geliefert hat. Außerdem wollen wir erfolgreiche Aktionen des Jahres nachbesprechen und uns auf weitere Aktionen vorbereiten. Wir freuen uns über neue Gesichter und nehmen uns Zeit für jeden !

2 Bilder

Energiegipfel oder Tal der Tränen? 2

Knippsi Knippsilein
Knippsi Knippsilein | Ellgau | am 02.10.2019 | 70 mal gelesen

Zur Abschlußveranstaltung am 30. September 2019, des von Minister Aiwanger einberufenen Energiegipfels, waren über 100 Interessensvertreter aus Wirtschaft, Politik, Umweltschutz und Bürgervertretern gekommen. Ich durfte als Sprecherin der Bürgerinitiative Megatrasse-VG-Nordendorf die Bürgerschaft vertreten. In 4 Arbeitsgruppen wurden innerhalb eines halben Jahres die Themen Ausbau der Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz...

2 Bilder

Die DFG-VK Nordschwaben trifft sich ausnahmsweise am Do.,19.9. in Wemding

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Wemding | am 16.09.2019 | 15 mal gelesen

Liebe Friedensfreunde, das nächste Monatstreffen findet ausnahmsweise am Donnerstag 19.9. um 19:30 in Wemding, Wallfahrtsstraße 6 in der Gaststätte "zur Ente", Nebenzimmer, statt. Die "Ente" ist  keine 100 m vom Marktplatz. Themen sind der Rückblick auf die bisherigen Aktionen, das weitere Veranstaltungsprogramm,  ggf. Aktionen zum geplanten neuen Golfkrieg, Mitgliederwerbung und die Vorbereitung auf den DFG-VK...

2 Bilder

Monatstreffen von Aufstehen! Donau-Ries am Dienstag 17.9. in Nördlingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 16.09.2019 | 22 mal gelesen

Die Aufstehen!-Gruppe Donau-Ries trifft sich morgen 20;00 im Sixenbräu-Stüble, Berger Stgr., Nördlingen. Themen sind der Bericht der Aktion arbeitsunrecht vom Freitag 13.9. vor ALDI sowie die politische Zukunft linker Parteien nach den Landtagswahlen in Ostdeutschland. Wie geht es weiter mit SPD und der Linken? Macht parlamentarisches Engagement Sinn oder nur Ärger ? Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

2 Bilder

Aufstehen! trifft sich ab jetzt monatlich in Nördlingen an jedem 3. Dienstag

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 04.09.2019 | 25 mal gelesen

Gestern abend trafen sich zum gemeinsamen Stammtisch von Aufstehen! und Offener Linke Ries in Oettingen wieder 13 Aktive, um über die stattgehabten Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen sowie die zukünftige Kommunalwahlen in Bayern zu sprechen. Dabei konnten wir wieder einen neuen Gast begrüßen. Es gab ein lebhaftes Interesse an sozialer Veränderung und die große Frage, wie die Bedürfnisse der großen Mehrheit der...

1 Bild

Offenes Treffen von Aufstehen! Donau-Ries am Dienstag 28.5.19 in Oettingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 17.05.2019 | 40 mal gelesen

Wir werden verschiedene Formen der landesweiten Zusammenarbeit besprechen und dann einen spannenden Spielfilm zum Thema Aufstehen und Regime Change zeigen. Beim letzten Treffen zusammen mit der Offenen Linken Ries wurden kurz die aktuellen Organisatonsprobleme der Aufstehen-Bewegung und die Ergebnisse des bundesweiten treffens in Berlin angesprochen. Längere Zeit wurden politische Themen besprochen, u.a. auch die...

2 Bilder

Monatstreffen von Aufstehen! Donau-Ries am Dienstag 7.5.19 in Oettingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 02.05.2019 | 46 mal gelesen

Wie immer um 20:00 in der Goldenen Gans. Diesmal soll es ein offener Stammtisch zum gegenseitigen Kennenlernen sein. Wir wollen darüber reden, was jeder einzelne von der Regionalgruppe erwartet und was er zum Gelingen beitragen kann. Darüber hinaus hat am letzten Wochenende in Berlin ein bundesweiter Kongress stattgefunden, eingeladen hatte der Trägerverein. Auch darüber würde es sich lohnen zu reden. Siehe hier:...

5 Bilder

Märztreffen von Aufstehen! mit der Offenen Linken Ries am Dienstag 12.3. in der Goldenen Gans

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 02.03.2019 | 31 mal gelesen

Wegen der Karnevalsfeiern findet unser nächstes Treffen am Dienstag, 12.3.2019, 20:00 in der Goldenen Gans Oettingen statt. Vorschläge für die Tagesordnung: Bericht von der Aktion bei der SiKo MünchenBericht von der bundesweiten Aktionstagung von Aufstehen! in Dortmund am 23.2.2019Beratung einer möglichen Teilnahme an den Königsbronner Friedensgesprächen am 21.3. und der Mahnwache gegen die Wehrwirtschaftstagung am...

2 Bilder

Bericht vom Jahresauftakttreffen der Offenen LINKEN.Ries e.V. und #aufstehen! Achtung: Das nächste Treffen ist ausnahmsweise am Donnerstag,7.2.

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 02.02.2019 | 50 mal gelesen

Die Verlegung ist wegen der Belegung nötig, die Veranstaltung soll wieder in der Goldenen Gans, Oettingen stattfinden. Zu besprechen wäre in erster Linie die Aktivitäten zum Volksbegehren "Rettet die Bienen!" sowie die akturllen Entwicklungen in Frankreich und Venezuela und die damit verbundene Desinformation der öffentlich-rechtlichen und privaten Medien. Jahresauftakttreffen der Offenen LINKEN.Ries e.V. und #aufstehen!...

1 Bild

3.Treffen von #aufstehen! und offene LINKE.Ries e.V. am 8.1.2019 in Oettingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 22.12.2018 | 39 mal gelesen

Diesmal wollen wir die Bewegung der "Gelben Westen" in Frankreich und deren Impulse für die hiesigen sozialen Bewegungen besprechen. Beim letzten Mal diskutierten knapp 20 „Aufständische“ Rieser und Aalener zwanglos, offen über die jüngsten Ereignisse im nahen Ankerzentrum Donauwörth und besprachen mögliche und unmögliche Wege aus der Flüchtlingskrise. Am 24.11.2018 kam es bekanntlich zum sog. „Semmelaufstand“ während...

3 Bilder

2.Treffen von #aufstehen! und offene LINKE.Ries e.V. in Oettingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 06.12.2018 | 69 mal gelesen

Am Dienstagabend trafen sich die Gruppe #aufstehen und die offene LINKE.Ries e.V. zum 2. mal in der Goldenen Gans in Oettingen. Knapp 20 „Aufständische“ Rieser diskutierten zwanglos, offen über die jüngsten Ereignisse im nahen Ankerzentrum Donauwörth und besprachen mögliche und unmögliche Wege aus der Flüchtlingskrise. Am 24.11.2018 kam es bekanntlich zum sog. „Semmelaufstand“ während der Essensausgabe im Ankerzentrum...

3 Bilder

Erstes Treffen der Offenen Linken Ries mit der Sammlungsbewegung „Aufstehen“ 1

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Oettingen in Bayern | am 09.11.2018 | 48 mal gelesen

18 „Aufständische“ waren es insgesamt, die sich am Dienstag, 6.11.18 in der „Goldenen Gans“. Oettingen trafen. Der Verein „Offene Linke Ries“ war fast vollzählig angetreten. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde sammelte der 1.Vorsitzende, Franz Grundschöttel, Themen für gemeinsa-mes Arbeiten. Es ergaben sich soziale Themen wie Rente, Bedingungsloses Grundeinkommen, Sozialer Wohnungsbau und auch allgemeinere wie Frieden,...