Anzeige

Pfingstferien am Lago Maggiore

Eine schöne Terrasse hatten wir
Verbania (Italien): Campingplatz Is | Pfingstferien - Urlaubszeit, jedenfalls für viele aus Baden-Württemberg und Bayern, die gleichzeitig 2 Wochen Ferien haben. Wir selber sind ja nicht an Ferien gebunden, aber wir haben geplant, die Ferien mit Tochter und Enkelin zu verbringen. Ich kann euch schon mal verraten, es war eine sehr schöne Zeit.

Wir sind Samstag vor Pfingsten nachts losgefahren:
A96 Richtung Lindau - Bregenz - Chur - Locarno - am Lago Maggiore entlang bis CAMPING VILLAGE ISOLINO, Via per Feriolo, 25 in 28924 Fondotoce di Verbania (VB) - Italia
Die Fahrt verlief problemlos - als wir auf die Zufahrt vom Campingplatz kamen staunten wir nicht schlecht, eine lange, lange Warteschlange von hauptsächlich Wohnmobilen und Wohnwägen. Wir durften vorfahren - durften auch auf den Platz, nur, da es ein typisches Ferientagsbeginn war, war ein riesiger Betrieb und wir mussten noch etwas auf "unseren" Wohnwagen warten (wir wussten es, dass uns ein früher Start nicht garantiert wird)

Unser Wohnwagen - Maxi Prestige - hat uns gleich gut gefallen, um 15h haben wir ihn bezogen, morgens waren noch unsere Vorgänger drin, nach uns wurde er auch wieder belegt.

Meine Tochter kam mit Enkelin am anderen Tag, sie hatte eine kürzere Anfahrt wie wir - sie kam aus dem Badischen. Gute 4h Fahrt sind es von dort, wenn alles gut geht - Das ist sicherlich auch der Grund, dass die Belegung auf dem großen Platz 2/3 aus Baden-Württemberg, davon die Masse aus Freiburg. Die Bayern waren auch etwas vertreten - die anderen Bundesländer hatten ja auch keine Ferien. Uns taten die wenigen Italiener leid, die sich im eigenen Land wie Fremde vorkommen mussten.

Zwei Wochen Ferien in sommerlichen Wärme, an einem schönen Ort - was will man mehr. Essen konnte man auch ganz gut auf dem Platz und in der Umgebung. Wir haben uns auch zu vielen Teilen selbst versorgt - wie uns grade danach war.

Jaaaaaaaaa!! Wir können diesen Campingplatz gut weiterempfehlen - überall so sauber, die Leute waren freundlich, wir hatten gute Nachbarn - zum Baden konnte man an den See oder die Kinder das Kinderparadies vom Pool genießen. Familienfreundlichkeit ist hier bestimmt groß geschrieben.

All zu viel habe ich nicht fotografiert, die HP von Isolino sagt alles und es war wirklich so.
2
1
1
1
2
1
1
2
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
29.144
Silvia B. aus Neusäß | 21.06.2017 | 11:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.