Anzeige

Abteilung Alpin des TSV Gersthofen: Erfolgreiches Jahr 2017

Ein großer Erfolg waren auch in dieser Saison die Skikurse der Abteilung Alpin des TSV Gersthofen, die an vier Tagen im Januar durchgeführt wurden.
 
Parallel zu den Skikursen wurden auch in diesem Jahr Schneeschuhwanderungen angeboten, ein tolles Erlebnis für die Teilnehmer!
Gersthofen: Gersthofen, TSV Turnhalle |

Auch das Jahr 2017 war für die Abteilung Alpin des TSV Gersthofen von einer Fülle an Aktivitäten geprägt.

Das Skischul- und Schneeschuhangebot fand erneut an vier Tagen im Januar, darunter auch dem Feiertag „Hl. Drei Könige“ statt. Neu waren das Angebot „Fun and Park“ und die Ausweitung der geführten Skitouren auf vier Tage. Die Busse fuhren Berwang und Ehrwald in Tirol an. Die Teilnehmer hatten alle viel Spaß und großen Erfolg. Auch die parallel stattfindenden Schneeschuhwanderungen fanden großen Anklang. Am letzten Tag fand ein Abschlussrennen mit Siegerehrung statt.

Das Rennteam der Abteilung Alpin nahm konnte trotz der aufgrund des Schneemangels eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten erfreuliche Ergebnisse erzielen. So muss beispielsweise der erste Platz von Lea-Marie Wieland in der Klasse „Schüler U16 weiblich“ sowohl bei der Rennserie „Schöffel Kids Cup“ als auch in der Landkreismeisterschaft genannt werden.

Gemeinsam mit drei anderen Gersthofer Vereinen beteiligte sich die Abteilung Alpin an der Durchführung des „1. Gersthofer Schneetreiben“. Es war eine Ganztagesveranstaltung in Berwang mit vielfältigem Wintersportangebot und einer tollen Abschlussparty.

Die Abschlussfahrt führte in diesem Jahr Anfang April nach Zell im Zillertal. Es war wie immer ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten, nicht zuletzt aufgrund der perfekten Vorbereitung durch Ulrich Meitinger.

Bei der Jahreshauptversammlung am 05.05.2017 konnte Abteilungsleiter Ernst Winter erneut ein sehr positives Resümee der vergangenen Saison ziehen. Etliche verdiente Aktive erhielten vom TSV-Präsidiumsmitglied Sonja Kahl eine Ehrung des Vereins.

Am 26.06.2017 fand wieder das sogenannte Alpin-Sommergrillen im Hof des Abteilungsleiters Ernst Winter statt. Es gab wie in den Jahren zuvor eine nette Atmosphäre, gutes Essen und interessante Gespräche.

Für die Nordic-Walking-Interessierten wurden zwei Wanderungen angeboten.
Am 08. Juli 2017 fand im Rahmen des Familienfestes eine Nordic-Walking-Nachwanderung auf den Gersthofer Müllberg unter dem Titel „Moonlight-Walking bei Vollmond auf den Mount Deporest" statt. Dies wurde als neue Variante der bisherigen Tagläufe auf den Gersthofer Müllberg durchgeführt. Obwohl sich der Mond hinter Wolken versteckte, war dieser Nachtausflug für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis.
Ein weiteres tolles Ereignis für die Nordic-Walking-Freunde war Tagesausflug nach Treuchtlingen zum „Mühlenweg" am 16.07.17. Organisiert von Stefan Zimmermann erkundeten die Teilnehmer die reizvolle Gegend an der Altmühl.

Absoluter Höhepunkt im Sommer war die erneute Beteiligung der Abteilung beim Gersthofer Bürgerfest „Kulturina“ am ersten August-Wochenende. Die von der Abteilung betriebene Bar „Alp In“ war wie schon in den Vorjahren ein echter Besuchermagnet. Es gab Getränke- und Kaffeespezialitäten und vor allem am Abend richtig gute Stimmung.

Ebenfalls bereits traditionell ist die Ausrichtung des Treppenlaufs im Ballonmuseum im Rahmen des Gersthofer Stadtsportfestes, diesmal wieder im Rahmen der Kulturina. Die Gesamtsieger waren in diesem Jahr Andreas Zimmer und Celina Müller.

Erstmal beteiligte sich die Abteilung Alpin an der Gersthofer Gewerbeausstellung „GIGA“. Unter Mithilfe von Mitgliedern der Jungen Union betreute die Abteilungs-Jugend den „Pump Track“ im Stadtpark. Es war ein großer Besuchermagnet und machte den Beteiligten viel Spaß.

Nicht vergessen werden sollen die laufenden Trainingsangebote für unterschiedliche Zielgruppen: Alpin-Soft, Inline-Skating, Alpin-Fitness und Alpin-Fit-Aktiv.

Die Skisaison 2017/2018 startete am 04.11.2017 mit dem traditionellen Skibasar, der in diesem Jahr erneut sehr gut besucht war.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 15.12.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.