Notkommandanten übernehmen Führung der Gersthofer Wehr

Die Notkommandanten Markus Kammerer und Tom Mair übernehmen die Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Gersthofen bis zur Kommandantenneuwahl
Gersthofen: Feuerwehr Gersthofen |

Nach Rücktritt des bisherigen Kommandanten übernehmen Markus Kammerer und Tom Mair die Verantwortung der Freiwilligen Feuerwehr Gersthofen

Nach einem einsatzreichen aber auch einem turbulenten Jahr, dank der Pandemie, gab es zum Jahresende auch in der Führung der Freiwilligen Feuerwehr Gersthofen Veränderungen. Der langjährige erste Kommandant ist zum Jahresende von seiner Aufgabe zurückgetreten. Daraufhin musste eine schnelle Übergangslösung gefunden werden, so sieht es auch das bayerische Feuerwehrgesetz vor.

Kammerer und Mair zu Notkommandanten bestellt

Markus Kammerer der bisherige Stellvertretende Kommandant und Zugführer Tom Mair sind von der Stadt Gersthofen und Bürgermeister Michael Wörle bis zur Neuwahl als Notkommandanten bestellt worden. „Für die Sicherheit Gersthofens ist nach wie vor weiterhin gesorgt, der Tagesbetrieb und das Einsatzgeschehen läuft in gewohnter Weise weiter. In enger Absprache mit der Stadt Gersthofen und den Zugführern der Wehr wird an den Vorbereitungen zur Kandidatensuche, der Kommandanten – Neuwahl und der zukünftigen Aufgaben der neu aufgestellten Mannschaft mit Hochdruck gearbeitet“, so Notkommandant Markus Kammerer.

Feuerwehrführung und Stadt Gersthofen für professionellen Übergang 

Zum aktuellen Zeitpunkt wird die Struktur und Organisation der Wehr überarbeitet und angepasst, so dass klar ersichtlich ist welche Aufgaben dem hauptamtlichen und welche dem ehrenamtlichen Teil in der Freiwilligen Feuerwehr zugeordnet werden können, was ein Miteinander der Mannschaft durch die Aufschlüsselung nicht ausschließt. Hierzu übernehmen die Zugführer in enger Zusammenarbeit mit den Kommandanten und neuen Funktionsträgern einzelne Sachgebiete, wie z.B. Ausbildung - Presse und Öffentlichkeitsarbeit - Jugend und Nachwuchsarbeit. Die Führung der Feuerwehr Gersthofen bemüht sich in enger Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Stadt Gersthofen derzeit um einen professionellen Übergang bis zur Neuwahl der Kommandanten, die voraussichtlich im April stattfinden wird.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH01 myheimat gersthofer | Erschienen am 05.02.2022
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.