Anzeige

Auto,-Motorrad- und Zweiradschau Fürstenfeldbruck lockt mit einem attraktiven Programm

  Am 28. & 29 Mai ist es wieder so weit. Dann startet in der Fürstenfeldbrucker Innenstadt die Fürstenfeldbrucker Auto-, Motorrad- und Zweiradschau, die aus dem städtischen Veranstaltungskalender mittlerweile nicht mehr weg zu denken ist.
Tausende Besucher lockt diese Schau jedes Jahr auf den roten Teppich nach Fürstenfeldbruck, denn sie ist mehr als nur eine reine Autoschau. Das attraktive und kostenlose Rahmenprogramm verwandelt die Autoschau zu einer über die Landkreisgrenzen hinaus beliebten Veranstaltung für Jung und Alt.
Die Schau hat an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet und bietet für jeden Geschmack das richtige Gefährt. 40 Aussteller präsentieren an beiden Tagen ihre Schmuckstücke – ob familientauglicher Van oder spritziges Cabrio, preiswerter Kleinwagen oder großer Geländewagen – es ist für jeden etwas dabei.
Um den Besuchern eine gute Orientierung zu erleichtern präsentiert sich die Schau mit einem einzigartigen Beschilderungs-System. Für die Dauer der Veranstaltung erhalten die Straßen der Innenstadt neue Namen. So verwandelt sich z.B. die Pucher Str. in die Häusler-Allee oder die Dachauer Str. wird in Sedlmair-Allee umbenannt.
Auch die Fans der Motor- und Zweiräder kommen in Fürstenfeldbruck auf ihre Kosten. Händler aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck präsentieren ihre schönsten Modelle der Marken Piaggio, Suzuki oder Kawasaki u.a..
Gebrauchtwagenmeile
Auch 2011 verwandelt sich der Viehmarktplatz in die Gebrauchtwagenmeile, die dieses Jahr sogar bis zur Pucher Str. ausgeweitet wird. Neben vielen super Gebrauchtwägen lockt der Viehmarktplatz mit einer unglaublichen Gewinnchance. Auf dem Viehmarktplatz ist ein gläserner Tresor aufgebaut, der nur mit einem sechsstelligen Code geknackt werden kann. Derjenige, der diesen Tresor öffnet bekommt einen Sachgutschein in Höhe von 30.000 €, den er bei allen Teilnehmern der Autoschau einlösen kann.
Rahmenprogramm
Am Samstag, den 28. Mai eröffnet das Jugendblasorchester Fürstenfeldbruck das Bühnenprogramm der Autoschau. Auf der Auto Bader Hauptbühne und der Volvo A.U.F. Showbühne ist ständig etwas geboten, von der Old School Bigband über die Voltigiervorführungen des Reitclubs FFB bis hin zur spannenden Taekwondo-Show, langweilig wird auf der Autoschau in Fürstenfeldbruck keinem!

Podiumsdiskussion zum Thema „Alternativer Antrieb“
Wer sich zum Thema „Alternativer Antrieb“ näher informieren möchte ist am Sonntag, den 29. Mai um 12 Uhr herzlich zur Podiumsdiskussion auf der Auto Bader Showbühne eingeladen. Viele Autohäuser bieten schon heute vielfältige Alternativen zum herkömmlichen Antrieb an und stellen Ihnen diese gerne vor. Einen Blick in die weite Zukunft werden Vertreter des Verbandes ZIEL 21 wagen, die umfangreiche Informationen zur solaren Mobilität liefern können.
Slam Poetry
Zum ersten Mal findet ein Slam Poetry auf der Autoschau in Fürstenfeldbruck statt. (28. Mai, 17 Uhr, Auto Bader Hauptbühne) Mit dabei u.a. Bumillo, deutscher Box Poetry Slam Meister 2010, Moritz Kienemann, Bayerischer Vizemeister 2010 und Carmen Wegge, Sechste bei den deutschsprachigen Meisterschaften (U-20). Bei einem Slam Poetry werden selbstgeschriebene Werke dem Publikum nicht nur vorgetragen, sondern es geht darum, diese ansprechend zu performen.
König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg präsentiert „Hot Boppin Aces“
Fans von Rock’n Roll und Rockabilly kommen am Sonntag, den 29. Mai um 16 Uhr an der Auto Bader Hauptbühne voll auf ihre Kosten. Die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg präsentiert die Band „Hot Boppin Aces“. Diese heizt den Besuchern mit Hits von Elvis Presley, Carl Perkins und Stray Cats so richtig ein.
Einparkwettbewerb & Lustige Fahrrad-Rallye an der Volvo A.U.F. Showbühne
Wer kann am besten einparken? Diese Frage wird am 28. Mai ab 15:30 Uhr an der Volvo A.U.F. Showbühne beantwortet. Alle Freiwilligen mit Führerschein dürfen ihr Können unter Beweis stellen. Anmeldung zum Wettbewerb vor Ort.
Alle Freiwilligen, auch ohne Führerschein lädt die Autoschau zur 1. Lustigen Fahrrad-Rallye an die Volvo A.U.F. Showbühne ein. Mitmachen kann jeder, einfach vor Ort am Samstag ab 13:30 Uhr anmelden und auf den Drahtesel schwingen.
Bei beiden Wettbewerben darf sich der Sieger über ein Cabrio-Wochenende in einem traumhaften Volvo-Cabrio freuen. Der Cabrio-Ausflug wird gestiftet von der Volvo A.U.F. GmbH.
Die Zweitplatzierten lädt das Hardy’s Fitnessstudio zu einem 4-wöchtigen kostenlosen Training in einem Hardy’s Fitnessstudio ihrer Wahl ein. Das Hardy’s Fitnessstudio gibt es in Fürstenfeldbruck, Greifenberg, Landsberg und Augsburg.
Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle auch an die Eisen Rudi M&B Schmid oHG aus Fürstenfeldbruck, welche die Autos für den Einparkwettbewerb zur Verfügung stellt.

Stoaheb’n der Besten aus Niederbayern powered by „Die kräftigen Männer“
Der Publikumsmagnet Stoaheb’n ist von der Autoschau fast nicht mehr weg zu denken. Am Sonntag, den 29. Mai ab 13:30 Uhr geben die kräftigsten Stoaheba aus Niederbayern an der Volvo A.U.F. Showbühne ihr Bestes.

Action-Parcours auf dem Viehmarktplatz
Die jungen Besucher erwartet auf dem kleinen Viehmarktplatz ein abwechslungsreiches Programm. Neben dem Tret Go-Kart-Parcours und dem Bobby-Car-Parcours gibt es u.a. auch ein altes Auto von der Firma Eisen Rudi aus Fürstenfeldbruck, das zum Anmalen bereit steht. Der Phantasie ist beim Malen keine Grenze gesetzt.

Alle Informationen auch unter www.autoschau-ffb.de

Text: Magna Ingredi Events oHG, Bilder: Redaktion
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 20.05.2011
myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 20.05.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.