Für die Heilsalbe aus Rosen nach H.v.B. braucht man...

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Die Heilsalbe aus Rosen

" ... Die Rose werde genommen und zur Hälfte davon Salbei unter Beigabe von frischem Fett, das zerlassen ist. Und dies soll gleichzeitig in Wasser gekocht werden, damit daraus eine Salbe werde, und wo der Mensch vom Krampf oder von der Lähmung geplagt wird, dort soll er mit der Salbe gesalbt werden, und es wird ihm besser gehen ... "
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
52.368
Werner Szramka aus Lehrte | 26.05.2015 | 17:34  
48.711
Christl Fischer aus Friedberg | 26.05.2015 | 19:35  
62.593
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 26.05.2015 | 23:22  
48.711
Christl Fischer aus Friedberg | 28.05.2015 | 14:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.