Anzeige

MYSTERY HOT CLUB QUINTETT im Bürgernetz Friedberg

Fotografin: Gertrud Bauer
Friedberg: Bürgernetz Friedberg | Swing der 1930er und 1940er
Das MYSTERY HOT CLUB QUINTETT spielt den Swing, Jazz und die Tanzmusik der 1930er und 40er Jahre am 20.10.2019 von 10 – 13 Uhr. Mit originalgetreuer Small Band Instrumentierung erleben Sie die Musik von Benny Goodman, Cole Porter, Teddy Staufer und vielen anderen. Besonders am Herzen liegt uns die Musik des berühmten europäischen Jazzmusikers und Gitarristen Django Reinhardt und des „Hot Club Quintett de France“ der 1930er. In den 1940ern spielte Django Reinhardt Swing mit französischen Bigbands und mit amerikanischen Orchestern, wie der Glenn Miller US ATC Band und dem Duke Ellington Orchestra. Das MYSTERY HOT CLUB QUINTETT spielt Swing und Jazz mit hervorragenden Solisten. Machen Sie die Erfahrung Swing und Jazz einer ganz besonderen Zeit zu hören!
Anmeldung: Bürgernetz Friedberg, info@buergernetz-friedberg.de oder 0821- 21 70 24 18. Begrenzte Plätze!
Ort: Bürgernetz Friedberg, Lokschuppen, Bahnhofstr. 28, 86316 Friedberg
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 05.10.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.