Anzeige

Es war am 8. März 2017

13 Minuten und zwei Sekunden benötigte ein sensationell und wie zu besten Zeiten aufspielender Nowitzki, um die noch fehlenden 20 Punkte zu erzielen. „Ich war richtig in Fahrt“, kommentierte „The German Wunderkind“ seine Leistung. „Die Jungs haben mich sehr gut in Szene gesetzt. Als ich dann 18 Punkte hatte und gesehen habe, wie alle aufgestanden sind, wurde ich nervös und habe gleich mal einen Airball geworfen. Als es geklappt hat, war es ein großartiger Moment.“

Was hatte Dirk damals mit mir heute gemeinsam?
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
31.053
Thomas Ruszkowski aus Essen | 10.05.2021 | 18:27  
19.874
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 10.05.2021 | 19:24  
5.810
Volker Harmgardt aus Uetze | 10.05.2021 | 20:07  
31.053
Thomas Ruszkowski aus Essen | 10.05.2021 | 20:13  
4.533
Annegret Freiberger aus Menden | 11.05.2021 | 17:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.