Anzeige

Ein Marktplatz

Alkmaar
 

ist ein städtischer Platz (z. B. Gendarmenmarkt in Berlin), auf dem regelmäßig Verkaufsveranstaltungen (Märkte) abgehalten werden oder wurden. Dieser sogenannte Marktplatz ist in der Regel der zentrale Platz in einer Stadt, an dem auch das Rathaus errichtet wurde. In größeren Städten existierten oft mehrere Marktplätze, auf denen früher spezifische Waren angeboten wurden. Um Märkte nicht unter freiem Himmel abhalten zu müssen, wurden in vielen Städten Markthallen errichtet. Das Recht, einen Markt abzuhalten (Marktrecht) war im Mittelalter für die städtische Entwicklung entscheidend, und galt als erste Stufe zum Stadtrecht. Der Roland als traditionelles Symbol der Markthoheit findet sich heute noch als Standbild in etlichen deutschen Städten. (Quelle WIKIPEDIA)

Wer wissen will, wo sich diese Märkte befinden. kann ein bisschen raten.
2 5
1
2
2
1
1
1
2
1
2
1
2
1
1
2
1
1
2
1
2
1
2
2
1
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
5.042
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 29.07.2020 | 10:45  
10.722
Lothar Wobst aus Wolfen | 29.07.2020 | 12:29  
13.331
Romi Romberg aus Berlin | 29.07.2020 | 16:23  
2.992
Annegret Freiberger aus Menden | 03.08.2020 | 10:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.