Anzeige

The Rolling Stones are- Best Album of the Year

The Rolling Stones gehören mit ihrem neuen Hit-Album “Grrr!” zu den grrrößten Gewinnern des Jahres!

Gerade hat „Grrr! in Deutschland Gold-Status erreicht. Mehr als 100.000 Exemplare hat die brandneue Best-Of zum 50. Bandjubiläum der Stones bei uns bereits verkauft!

Vergangene Woche eroberten Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts mit „Grrr!“ Platz-1 der deutschen Albumcharts.

Gestern haben die Rolling Stones in London ihr zweites Konzert zum runden Bandgeburtstag gegeben. Am 8., 13. und 15. Dezember folgen Auftritte in New York und Newark. Zum ersten Mal seit 2007 stehen die Stones dieser Tage wieder auf der Bühne.

Dass sie immer noch lauter sind als die Polizei erlaubt, zeigte sich nach der Stones-Show vor 20.000 schreienden Fans am vergangenen Sonntag in der Londoner O2-Arena, wegen der sie eine Strafe von circa £200.000 wegen nächtlicher Ruhestörung zahlen werden. Angesichts ihres andauernden Triumphzugs mit „Grrr!“ nicht weiter schlimm: „Auch wenn da eine dicke Strafzahlung kommt – die Jungs machen ihr Ding“, sagte Stones-Manager Bernard Doherty gestern der “Sun”.

Die Rolling Stones sind und bleiben die grrrößte Rock´n´Roll-Band der Welt. “Grrr!“ erzählt die faszinierende, immer noch andauernde Hit-Geschichte der Brit-Rocker – von ihrem 1963er Chuck Berry-Cover “Come On“, über Mega-Songs wie "Satisfaction", "Jumping Jack Flash" und "Brown Sugar", bis hin zu zwei brandneuen 2012er-Studioaufnahmen: “Doom and Gloom“ und “One More Shot“. Die Stones haben sie in Paris extra für „Grrr!“ eingespielt. Zum ersten Mal seit “A Bigger Bang“ waren sie dafür wieder gemeinsam im Studio.

“Grrr!“ ist in fünf verschiedenen Formaten erschienen: als 2-CD-Ausgabe mit 40 Titeln und als 3-CD-Version mit 50 Tracks. Eine limitierte Deluxe-Edition der 3-CD-Ausgabe stockt das Paket mit einem Buch und Lyric-Prints auf. Parallel gibt es “Grrr!“ als limitierte 12“-Vinyl-Box.

Gekrönt wird “Grrr!“ von einer limitierten Super-Deluxe-Edition mit 80 Tracks auf 4 CDs, plus Tourposter-Postkarten-Set, Bonus-CD mit bisher unveröffentlichten Studioaufnahmen, 7”-Vinyl, Poster und einem 96-seitigen Hardcover-Buch.

Alle Formate schmückt ein beeindruckendes Gemälde des preisgekrönten amerikanischen Künstlers Walton Ford. Er setzt die lange Liste legendärer Artworks fort, die schon immer zu den Erkennungs-Merkmalen der Rolling Stones gehörten.

http://www.universal-music.de/rolling-stones/home
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.