Anzeige

Macht auf die Tür- die Menschen "strömmmm"- RÜ 62

Die Stadt und das lachen der Vergangenheit-Köbl Kruse
Essen: RÜ 62 | Die Türen sind seit dem 22.11.2012 offen- aber jetzt- kommt noch einiges dazu..
Alle Einzelhandelsflächen in der RÜ62 eröffnet
EDEKA Hundrieser und das Edelbistro Hannappel freuen sich auf Rüttnscheid
Essen, 28. November 2012. Pünktlich um 7:00 Uhr hat heute Morgen die letzte noch freie Handelsfläche in der RÜ62 seine Türen geöffnet: EDEKA Hundrieser mit dem dort integrierten Edelbistro „Hannappel Essenz“, der Bäckerei Horsthemke und Blumen Wolfram komplettieren nun die Nahversorgung am Rüttenscheider Stern und bringen gemeinsam mit Aldi, Deichmann und
dem dm Drogeriemarkt wieder Leben ins Quartier.
Die Fertigstellung der ersten Büroflächen sowie
des Parkhauses mit 271 Stellplätzen ist für Ende 2012 vorgesehen. Alle Beteiligten freuen sich, dass die zu Baubeginn festgelegte Bauzeit eingehalten werden konnte. Das Investitionsvolumen beträgt 50 Mio. EUR.
Mieter In den oberen sechs Etagen des Gebäudes entstehen moderne Büroflächen. Brockhoff & Partner ist es bereits gelungen, rund 80 Prozent der insgesamt rund 8.200 Quadratmeter Bürofläche zu vermieten. Zu den ersten Büromietern gehören die Von Rohr Patentanwälte, City Jung Immobilien,
ein großer Essener Konzern und Kölbl Kruse.
Weitere Mietvertragsverhandlungen stehen
bereits kurz vor einem Mietvertragsabschluss. Mietflächen in der Größe von 234, 248, 416, 446 und 964 Quadratmetern können noch angemietet werden.
Parkhaus
Die Bauarbeiten für das angrenzende Parkhaus laufen derzeit auf Hochtouren, sodass es noch in diesem Jahr eröffnet werden kann.
Die Parkkosten für die hell und freundlich gestalteten Parkplätze
liegen bei 1,50 EUR pro Stunde.
Facility Management
Die kaufmännische, technische und infrastrukturelle Verwaltung der gesamten Immobilie läuft
über die KÖLBL KRUSE FacilityManagement GmbH (KKFM). Die Unternehmensorganisation
betreut bereits über 200.000 Quadratmeter hochwertige Büro- und Geschäftshäuser im Rhein-
Ruhr-Gebiet. KKFM wird zudem auch das zu dem Objekt gehörende Parkhaus selbst betreiben.

Architektur
Der Entwurf des renommierten Düsseldorfer Architekturbüros RKW (Rhode Kellermann Wawrowsky) greift die bürgerliche Tradition Rüttenscheids auf. Klassische Formen und der Maßstab von fünf Einzelhäusern bestimmen die Gestalt des Gebäudeensembles und fügen sich harmonisch
in das Stadtbild ein. Dennoch wird die Funktionalität eines modernen, zusammenhängenden
Neubauprojektes erreicht, das den gesamten Stadtteil aufwertet. KÖLBL KRUSE und
Brockhoff haben bei der Gebäudeentwicklung besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit gelegt, da die Immobilie im eigenen Bestand der Essener Unternehmer verbleibt und somit ein klares Bekenntnis zu Essen und zum Ruhrgebiet darstellt.

Quelle:
KÖLBL KRUSE GmbH
45127 Essen
www.k-k-p.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.