Anzeige

Auf den Spuren der Neandertaler

Wanderfreunde können auf dem neanderland STEIG Kultur und Natur in der Idylle des niederbergischen Landes erleben. Die grüne Lunge lockt viele Wanderer aus dem Ruhrgebiet in diese Region, die doch so geschichtsträchtig für uns alle ist. Zur Zeit der Neandertaler war das Gebiet von tiefen Schluchten geprägt, heute mäandert das Flüsschen Düssel still durch die Wälder, vorbei an Tierweiden, auf denen Wildpferde, Auerochsen und Wisente grasen.
1
1
1
1
1
1
2
1
2
2
2
1
1
2
1
1
1
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
62.211
Werner Szramka aus Lehrte | 01.04.2020 | 17:36  
8.741
Günther Gramer aus Duisburg | 01.04.2020 | 17:48  
15.894
Thomas Ruszkowski aus Essen | 01.04.2020 | 18:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.