Anzeige

Was schreibt man zu Corona-Zeiten auf Postkarten? 

Früher bekamen wir Ansichtskarten von Familienmitgliedern und Freunden so ziemlich aus der ganzen Welt. Häufig stand hier zu lesen: Wetter ist großartig, Unterkunft erstklassig, Service unschlagbar! Uns geht es gut und alles Weitere später.

Dieses Jahr haben wir noch keine Karte erhalten. Was hätten wir auch zu lesen bekommen? "Wären am Urlaubsort fast nicht lebend angekommen, 7 Stunden mit der Maske im Gesicht, haben uns beinahe in die Ohnmacht getrieben. Den Strand haben wir bislang noch nicht gesehen, trauen uns nicht aus dem Hotel! Hotel ist sauber, vielleicht auch deshalb, weil wir unser Zimmer und die Liegestühle am Pool gut und gern 2 Stunden lang desinfizieren. Essen ist gut und reichlich, halten uns aber nur 20 Minuten im Speiseraum auf, weil irgendeiner immer hustet. Haben auch eigenes Besteck von zuhause im Koffer mitgenommen, man weiß ja nie. Übrigens, die Postkarte kannst Du ruhig anfassen, die ist auch desinfiziert. Wenn ich schon an den Rückflug denke, dann graut`s mir! Tschüss und bleib gesund!
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
10.508
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 08.08.2020 | 13:14  
19.424
Thomas Ruszkowski aus Essen | 08.08.2020 | 13:31  
40.638
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 08.08.2020 | 14:13  
3.158
Christine Schwarzer aus Dessau | 09.08.2020 | 06:31  
3.064
Annegret Freiberger aus Menden | 10.08.2020 | 15:11  
4.029
Iris Alefelder aus Augsburg | 11.08.2020 | 00:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.