Anzeige

Un-glückliches Essen- Nahverkehr- EVAG

Essen: Zeche Zollverein | In Essen hat es heute zwei schwere Unfälle gegeben.
Am Westbahnhof ist gegen elf Uhr ein Auto in eine Gruppe von Menschen gerast. Auf der Kokerei Zollverein ist ein junger Mann tödlich verunglückt.

Bei dem Unfall am Westbahnhof sind insgesamt elf Menschen verletzt worden, vier davon schwer. Auf dem Gelände der Kokerei Zollverein kam es zu einem tödlichen Unfall: Ein 29-Jähriger Essener war dort laut Stiftung Zollverein offenbar verbotenerweise unterwegs, auf den Gebäuden herumgeklettert und dann aus zwölf Metern abgestürzt. Die Polizei geht von einem tragischen Unfall aus. Am Montag wird die Leiche obduziert. Es soll wohl auch Alkohol im Spiel gewesen sein. Sharon Mellnich, Nachrichtenredaktion


Quelle Radio Essen
Sharon Mellnich-Nachrichten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.