Anzeige

Pekingoper: Hinter die Maske geschaut

Sie lieben Oper?
Sie möchten gerne einmal wieder abends groß ausgehen ? Mit allem drum herum ? Auch ins Theater?
Sie sind aber auch noch neugierig! Kommen Sie mit in die Garderobe!
Hier erleben Sie Theater hautnah!
Und Sie reisen auch noch gern?
Dann kommen Sie doch mit nach China!
Aber bitte meiden Sie die Peking-oper! Sie werden sich tötlich langweilen! Stundenlange Monologe, keine Melodie, nur lautstarkes tief dunkles Gebrummel und Gesäusel in der schmerzhaft obersten Tonlage.
Meiden Sie die endlosen Schlangen vor den Eingängen!
Hier lohnt es sich nicht zu warten!
Nehmen Sie den Hintereingang! Gehen Sie für Komparsen! Schleichen Sie Sich herein „Backstage“!
Das wird sich lohnen !!!
...und dann gehen Sie einfach wieder!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.